Mal eben eine komplett andere Frage, Dringend!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von buddylein 17.05.10 - 13:58 Uhr

Ich hab ja einen fasr 21 Jahre alten Stiefsohn. Eigendlich ist er wie mein eigener, da er keine Mutter sonst hat.
Jetzt hat er natürlich auch eine Freundin, die ich mir als Schiegertochter gut vorstellen kann.
Jetzt nimmt sie auch die Pille, nun hatten sie gestern abend ca. 7 Pinchen Rum getrunken, und wie es dann mal passiert, zusätzlich das Kontom vergessen.
Da ich kein Alkohl trinke, wie verhält sich das??? Wirkt die Pille in dem Augenblick nicht mehr???Oder doch? Gebrochen hat sie nicht.
#schock
Ich will nicht Oma und Mutter gleichzeitig werden!!!#rofl#schein

buddylein

Beitrag von nese80 17.05.10 - 14:00 Uhr


hi..

eigentlich wirkt die Pille trotz Alkohol..
voraussetzung: wenn sie sich nicht übergeben hat...

gruß

Beitrag von lady-emma 17.05.10 - 14:01 Uhr

doch sie wirkt nur wenn sie danach sicj übergeben hätte oder starken durchfall hätte dann könnte es sein das sie versagt ist aber nicht gesagt!

Beitrag von buddylein 17.05.10 - 14:01 Uhr

sorry, hab ein paar Buchstaben oben vergessen, vor Aufregung#rofl

Beitrag von lilly7686 17.05.10 - 14:02 Uhr

Hallo!

Also soweit ich weiß wirkt sich Alkohol gar nicht auf die Pille aus.
Und hätte sie gebrochen oder Durchfall bekommen, würde das die Pille auch nur dann aufheben, wenn es innerhalb von 2 Stunden nach Pillen-Einnahme passiert wäre.

Also keine Sorge, ich glaub nicht, dass etwas passiert ist.

Alles Liebe!

Beitrag von spm2010 17.05.10 - 14:06 Uhr

Hallo,

ich habe die Pille selber sehr lange genommen. solange sie diese nicht erbrochen hat ist das nicht schlimm.
in welcher zyklus-hälfte ist sie denn?

LG
Sylvie

Beitrag von buddylein 17.05.10 - 14:11 Uhr

ich muß sie Fragen lassen.
;-)

Beitrag von blackangel85 17.05.10 - 15:31 Uhr

Sei mir nicht böse,aber ich finde es echt schockierend das du in deinem Alter nicht weißt wie die Pille funktioniert.
Die Pille wird nur unwirksam wenn du erbrichst, durfall hast oder bestimmte Medikamtene nimmst oder sie einfach falsch einnimmst.
Trotzdem liebe Grüße
und eine schöne Kugelzeit.