Geburtstagsgeschenk

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von wollschaf 17.05.10 - 14:09 Uhr

Sagt mal,

wenn ihr eine Schwiegermutter habt, von der ihr wisst, das sie euch akzeptiert, ihr aber nicht unbedingt das herzlichste Verhältnis habt, aber auch keine größeren Probleme...
... allerdings im Vorfeld des Geburtstags schon angefressen war, weil wir uns erdreistet hatten, selber ein BobbyCar für unseren Sohn zu kaufen (Superangebot auf dem Basar, sieht aus wie neu, mußte ich zuschlagen!).
Ach ja, sie hatte bis dahin nie gesagt, das sie das schenken wollen...

und diese Schwiegermutter auch schon im Kundenservice gearbeitet und dort Geschenke eingepackt hat (was man auch sieht, echt toll!)

und euer Kind bekommt zu seinem ersten Geburtstag ein Geschenk von ihr, an dem nicht nur groß und fett das Preisschild drauf klebt, sondern auch noch der knallrote Sonderpreis-Aufkleber, was würdet ihr denken?


Nur zur Klarstellung, es ist mit egal, was es gekostet hat und ob es ein Sonderangebot war, ich hab da keine Dünkel.
ABER ich selber zumindest achte peinlich genau drauf, von Geschenken die Preise zu entfernen oder zu überkleben/-malen, GANZ BESONDERS wenn es reduziert war. Und irgendwie erwarte ich das auch von anderen... aber vielleicht ist die Erwartung zu hoch?
Ich finde einfach, es gehört sich nicht, den Beschenkten wissen zu lassen, was das Geschenk gekostet hat... egal ob billig oder teuer!

Was sagt ihr?

LG, Das Wollschaf

Beitrag von simone_2403 17.05.10 - 14:26 Uhr

Wär mir völlig Laddä solange das Geschenk von Herzen kommt.

lg

Beitrag von ja-wer-schon 17.05.10 - 15:13 Uhr

"Take it easy"#cool
Mach die Preisschilder ab, und reg dich nicht drüber auf, glaube die Sache ist es nicht wert.
LG
C.

Beitrag von mirabelle 17.05.10 - 15:20 Uhr

Noch nie was vergessen?????

Du glücklicher Mensch, wenn Dich keine anderen Sorgen plagen.

M.

Beitrag von braut2 17.05.10 - 15:23 Uhr

Das sie euch vielleicht mit dem SUPERANGEBOT eures BobbyCars mit einem SUPERANGEBOT ihres Geschenkes foppen will? Hey.....ihr habt n Schnapper gemacht..........und sie zeigt euch: hey, ich hab auch n Schnapper gemacht...
#rofl
Ich würde drüber hinwegsehen, aber n Kommentar abgeben. Sowas wie: wow, tolles Geschenk, und dazu noch sooo günstig #pro

Ich glaube nicht, daß sie die Preisschilder einfach "vergessen" hat ;-)

#cool

Beitrag von bensu1 17.05.10 - 16:49 Uhr

hallo,

also, wenns MEINE schwiegermutter wäre, würde ich sagen, es war absicht #rofl

nein, im ernst, kann schon sein, dass es "passiert" ist. ich persönlich achte zwar sehr genau darauf, wenn ich etwas verschenke, dass der preis nicht zu sehen ist. im notfall gehe ich sogar mit einem kleinen messerchen daran .... aber in der hitze des gefechts (sprich: im kaufhaus) kann das durchaus mal passieren.

nicht ärgern, nix anmerken lassen ;-)

lg
karin

Beitrag von bluevil 17.05.10 - 17:23 Uhr

Leute gibts...
Meine Schwiegermutter läßt auch Preise oben, falls sie mal was verschenkt. (und eimal hat sie sogar ein teureres Ektikett drauf gegeben - und wir merken es auch noch...)

Nö, reg ich mich nicht mehr auf, ist ja nicht meine Familie #augen
Hauptsache ihr Sohn liebt mich und ihn stört es nicht, dass ich mit ihr nicht so kann. Ich versuch höflich zu bleiben.

Andere Menschen ticken anders, bei Schwiegereltern bekommt man es halt leider sehr genau mit.
Meine sind ganz anders als ich - für mein Kind gibt es aber genug Tanten und Cousinen meiner Familie, die sich kümmern, tolle Geschenke machen und zu diversen Veranstaltungen kommen.

Ärger Dich nicht zu lange, Du wirst sie nicht ändern können,
bluevil

Beitrag von ma2004 17.05.10 - 19:57 Uhr

Hallo!

Meiner Schwiegermutter würde so etwas niiiieee passieren.

Die achtet immer peinlich darauf, daß niemand mitbekommt, was es kostet.#augen

Mir persönlich wäre es vollkommen egal.

Ich achte ja auch auf Sonderangebote und Schnäppchen.

Den Kinder ist es auch egal, hauptsache es gefällt.

Gruß

Susanne