vaterschaftsanerkennung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von haeppchen86 17.05.10 - 14:26 Uhr

...kann mir jemand sagen ob mann die im internet ausdrucken kann und wenn ja wo ?

Beitrag von 19jasmin80 17.05.10 - 14:27 Uhr

Nein kann man nicht.
Muss man persönlich und beide Elternteile beim Standesamt erscheinen.

Beitrag von ivisarah 17.05.10 - 14:30 Uhr

Waren heute grad beim Jugendamt und haben des machen lassen..
Aber beim Standesamt geht's auch, wenn Sorgerechtserklärung nicht erwünscht ist...

Lg
ivi

Beitrag von newborn76 17.05.10 - 14:31 Uhr

...ihr könnt es aber auch beim jugendamt machen...

...beide brauchen die ausweise...

...er brauch noch seine geburtsurkunde...

...und dann geht´s los...ausser diese anerkennung, werdet ihr auch gefragt, ob ihr das sorgerecht gleich entscheiden möchtet...

...wir brauchten keen termin, die ganze angelegenheit hat 30 min gedauert und dann war alles in sack und tüten...;-)

...lg newborn76

Beitrag von bodensee-teufelchen 17.05.10 - 14:36 Uhr

Hallo !

Wir mussten auch ich als Mutter und mein Lebensgefährte als Vater beide beim Standesamt erscheinen (Personalausweiß nicht vergessen).


Das geht aber sehr schnell , der Vater wurde gefragt ob er die Vaterschaft annerkennt und ich als Mutter auch und schon waren wir wieder fertig und um paar Zettel reicher.

Du als Mutter bekommst eine Auführung über die Annerkennung der Vaterschaft.

Der Vater bekommt eine Auführung über die Annerkennung der Vaterschaft.

Das Kind bekommt eine Auführung über die Annerkennung der Vaterschaft.


Lieben Gruss Natalie :-)