Wachstumsschub in der 17./18. SSW ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babyzwerg09 17.05.10 - 14:26 Uhr

Hallo zusammen,

mittlerweilen bin ich fast in der 18. ssw angekommen. Gestern hatte ich im Bauch ein Gefühl wie Muskelkater und heute zieht es unten unterm Bauch und auf beiden Seiten. So hatte ich das in der Schwangerschaft noch nie. Gibt es um diesen Zeitraum rum einen größeren Wachstumsschub des Babys bzw. der Gebärmutter? Was könnte das sonst sein? Der Bauch ist nicht hart und ansonsten geht es mir auch gut. Kennt das jemand von Euch?

Liebe Grüße

babyzwerg

Beitrag von poisonyv 17.05.10 - 14:33 Uhr

hi!
also es ist tatsächlich so,dass ein baby und der dazugehörige bauch einen gewaltigen sprung machen im 5.monat.in diesem monat wächst das baby sooooooooo viel,das ist ungöaublich.so einen riesen schritt macht es in der ganzen ss nicht mehr. aber dieses gefühl,das du beschreibst,kenn ich in der beziehung nicht.vielleicht fragst du deinen doc mal nach magnesium,das hilft bei allerlei kleinigkeiten in der ss. super zeug;-)
alles gute!

Beitrag von mausie47 17.05.10 - 14:43 Uhr

Hallo,
genau so gehts mir auch. Innerhalb einer Woche passen mir alle meine normalen Hosen nicht mehr. Und ich habe das Gefühl, mein Bauch ist explodiert. Ich hatte aber auch starke Dehnungsschmerzen dazu.
Magnesium hat mir gut geholfen.

Liebe Grüße
Mausie 18.ssw