Erstlingsausstattungshilfen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadine020609 17.05.10 - 15:03 Uhr

Hallo, ich bin leider zur Zeit Arbeitslosengeld II Bezieherin :-[ und wollte mich al informiren wo ich eventuell Geld für die Erstlingsausstattung beantragen kann #schwitz.

Würde mich über Antworten sehr freuen


Nadine

Beitrag von ladyhexe 17.05.10 - 15:05 Uhr

Beratungsstelle aufsuchen und die füllen mit dir einen Antrag für die Mutter Kind stiftung aus

Beitrag von beckie83 17.05.10 - 15:07 Uhr

Glaub bei der Caritas kannst Du sowas auch beantragen bin mir aber nicht sicher.
Sonst würd ich einfach mal beim JuAmt fragen.

LG und viel Erfolg

Beitrag von ladyhexe 17.05.10 - 15:08 Uhr

Bei der Arge kannst du auch Mehrbedarf für Schwangere beantragen

Beitrag von yale 17.05.10 - 15:19 Uhr

Kannst du bei der zuständigen AREG beantragen auch Umstandskleindung für Dich.

Ansonsten bei der Caritas oder ProFamilia.

Beitrag von saku1983 17.05.10 - 15:20 Uhr

Also ich kenn das von meiner Schwester so das wenn man Heartz IV ist man bei Heartz IV beantragen soll und den rest der noch fehlt (Heartz IV zahlt zu wenig aus) dan bei einer Stiftung (Caritas, Familie in Not u.s.w.).

Am besten gehst du mal zu einer Schwangerschafts-beratung, die können dir weiter helfen.

LG
Saku1983

Beitrag von blinki.bill 17.05.10 - 15:52 Uhr



hallo nadine,

mir geht es zur zeit genauso wie dir...du musst als erstes die sozialleistungen vom mat beantragen...da bekommsta ber net viel..hier bei usn bekommst ne bescheinigung das du beim werkhof ein bett und eine wickelkomode bekommst.....


naja und wenn du dann den zettel hast das du bereits beim amt beantragt hast, kannst du zu pro familia oder jede andere beratungstelle, das geld kommt überall von der mutter kind stiftung....dort kann man aber den antrag erst ab dre 20 woche stellen,so ist e shier bei uns...

achja und natürlich kansnt dud en mehrbedarf beim amt beantragen, das sind dann 50 euro oder so im monat mehr, geht aber erst ab der 13 woche....

lg

daniela