Turnen/Tanzen für 3-Jährige

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von aiobel 17.05.10 - 15:57 Uhr

Hallo,

Meine 3-jährige Tochter ist sehr aktiv und braucht viel Bewegung. Ich habe mir überlegt, ob sie nicht ab Herbst 1x wöchentl. in einen Turn- oder Tanzkurs gehen könnte. Unter tags ist sie aufgrund meiner Arbeit in einer Kinderkrippe mit leider eher wenig Bewegungsangebot.
Kennt jemand von euch im Raum Innsbruck ein entsprechendes Angebot bzw. hat selbst Erfahrung damit gemacht?
Vielen Dank für die Rückmeldungen.
Liebe Grüße,
Aiobel

Beitrag von delfin03 17.05.10 - 16:18 Uhr

Hallo Aiobel,

bei meinen Kinder ist es ganz ähnlich. Sie gehen seit sie jeweils 2,5 Jahre sind einmal wöchentlich zum Kinderturnen. Mein Sohn ist inzwischen 6,5 Jahr und es macht im immer noch Spaß. Meine Tochter wird im August 4 Jahre alt und geht zusätzlich montags - muss auch gleich weg - zum Kindertanzen für 3-4 Jährige.

Leider wohne ich nicht im Raum Innsbruck, aber bei uns hat der hiesige Turnverein ein vielfältiges Angebot für alle Altersstufen. Schau doch mal bei euch in die Regionalzeitungen oder erkundige dich im Internet, ob es Angebote gibt.

LG
Anke