Schnelle Mittagsideen für 3 Zwerge?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von nintschi12 17.05.10 - 16:26 Uhr

Hallo!

Da ich vom üblichen "NudelmitEi, FischstäbchenmitPürree und WürstchenmitPommes" Trott mal eine Abwechslung brauche, bitte ich Euch um Tipps, was ich für meine 3 (4 1/2, 3 1/2 und 1 1/2) kochen kann (womögl. mit "verstecktem Gemüse").

Bin eigentlich langsam recht planlos (bin mehr die "Bäckerin")

Danke jetzt schon mal für Eure Unterstützung ;-)

Liebe Grüsse
Nina

Beitrag von snoopy86 17.05.10 - 16:48 Uhr

Hallo. ;)

Kartoffel/Nudel-Gemüseauflauf
Gemüse-Hacklasagne
Pikante Omletten (gibst einfach Gemüse mit in den Teig)

Hascheeröllchen:
Omlettenteig zubereiten - darin Hackgemüsefüllung geben, zusammenrollen, halbieren Tomatensoße darüber und mit Käsebestreuen und im Rohr überbacken

Kartoffelpuffer mit Apfelmus
Kartoffel-Karotten-Zucchinipuffer mit Kräutersoße

....
Wär schon mal ein Anfang. ;)

Beitrag von nadinsche77 17.05.10 - 17:56 Uhr

Hallo Nina,

was bei uns immer sehr gut ankommt ist Reis, Ebly oder Couscous mit Gemüse (Paprika, Zucchini, Mais, Erbsen). Dazu gibt's dann oft Fisch.

Nudeln mach ich auch oft mit Gemüse, z.B. Nudeln mit Blattspinat, mit Erbsen-Schinken-Sauce, mit Paprika-Sauce.

Was meine Tochter auch liebt, sind Schupfnudeln oder Maultaschen (ok - das ist jetzt nicht so vitaminhaltig ;-))

Milchreis, Grießbrei oder Pfannkuchen mit Apfelmus. Pfannkuchen auch mal pikant.

Suppen oder Eintöpfe aller Art sind auch prima für's Gemüse-Verstecken geeignet.

Kartoffeln gibt's bei uns in vielen Varianten: Rösti, Gratin, Tortilla,...

Folgende Kochbücher kann ich dir empfehlen, sind viele alltags- und familientaugliche Rezepte drin:

http://www.amazon.de/Kochen-f%C3%BCr-die-Familie-Rezeptideen/dp/377427200X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1274111740&sr=8-1

http://www.jako-o.de/shop/Buecher-CDs-Eltern-Know-how-Koch-Buecher-JAKO-O-Kochbuch/dmc_mb3_search_pi1.searchstring/Kochbuch/group/1851/product/23954/Produktdetail.productdetail.0.html

Lg
Nadine

Beitrag von schnaki1 17.05.10 - 19:59 Uhr

Hallo,

wie wär's hiermit?

Gemüsesuppe - Gemüse nach Wahl in Brühe garen, pürieren und noch etwas Schmelz- oder Frischkäse unterziehen, Toastbrot zum Tunken dazu.

Maispuffer - Pfannkuchenteig machen, halbe Dose Mais zugeben, andere Hälfte pürieren und zugeben, evtl. noch mit Mineralwasser verdünnen, falls der Teig zu dick wird und kleine Puffer ausbacken. Passend dazu Kräuterquark und Rohkost oder Tomatensugo mit Gurkensalat.

LG,
Andrea

Beitrag von floria08 18.05.10 - 20:16 Uhr

Huhu!

Ich kann auch ein Buch empfehlen: "Koch's nochmal Mama" von GU. Sind gesunde und schnell zuzubereitende Leckereien für Kinder drin.
Viel Spaß beim Kochen und verputzen:-)

LG Flo#koch