Bräunlicher Ausfluss 28.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nana88 17.05.10 - 16:41 Uhr

Hallo,

War heute früh beim FA der u.a. einen Abstrich bzgl Krebsvorsorge gemacht hat. Jetzt habe ich ein bisschen braunen Ausfluss im Slip und wenig am Toilettenpapier. Mach mir ein bisschen Sorgen... sollte ich im KH vorbei gehn? Mein FA ist nämlich recht weit weg (wegen Umzug...)

Lg

Beitrag von mel2312 17.05.10 - 16:48 Uhr

Könnte ne sogenannte Kontaktblutung sein. Das passiert schonmal schnell.

Ruf deinen FA doch nochmal kurz an und frag nach und wenn es morgen früh immer noch da ist oder schlimmer wird kannst du immer noch ins KH fahren.

LG,

Melanie (30SSW)

Beitrag von flora1412 17.05.10 - 17:10 Uhr

Ich denke auch das dies von der Untersuchung ist. Ruf doch beim Artz mal an oder die Hebamme. Aber sicher nichts schlimmes, sollte in wenigen Stunden weg sein.
Gruß Flora + ssw 23