Wann wieder Tempi messen nach Schwangerschaft?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sallycat 17.05.10 - 16:42 Uhr

Hallo!
Eigentlich bin ich (noch) nicht richtig hier - habe aber mal eine Frage...

Nachdem mein Zyklus vor der Schwangerschaft so unregelmäßig war, habe ich "damals" angefangen Ovaria comp und Bryophyllum zu nehmen. Außerdem habe ich Tempi gemessen.
Seit der Geburt hatte ich jetzt noch keine Mens. Kann ich "trotzdem" schon wieder anfangen Tempi zu messen? Bzw wie habt ihr das gehandhabt? Einfach abwarten? Ich gehe davon aus, dass es eher länger dauern wird, bis ich wieder soetwas wie eine Zyklus habe. Wenn ich aber schon früh anfange zu messen, kann ich doch auch eher wieder ein "Muster" ablesen und das hilft doch dann beim üben?! Irgendwie habe ich alles vergessen... #hicks Sorry!
Und herzlichen Dank für ein paar Erfahrungen!
#winke
Sallycat