schnelles Essen für 10-12 Personen

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von su_root 17.05.10 - 17:09 Uhr

Huh...ein neues Design...

Hallo die Damen.#winke

Am Sonntag habe ich 10-12 Gäste zu Kaffee und Kuchen da.
bestimmt bleiben einige (oder alle) länger und ich muss schon was für abends zum anbieten haben...ich weiss absolut nicht was....es muss ja vorbereitet sein,
da ich mich an dem Tag ja nicht stundenlang in die Küche stellen kann...

Hat jemand eine leckere Idee? #kratz

Beitrag von snoopy86 17.05.10 - 17:14 Uhr

Hallo.

Ich würde kalte Platten herrichten.

Wurst-, Käseplatte
versch. Brotaufstriche
versch. Brote
Paprika, Karotten, Kohlrabi mit Dip
Salate.

Oder willst du eher was warmes?

glg Kristina mit Simon und Hannah im Bauch 31+1

Beitrag von su_root 17.05.10 - 17:19 Uhr


Dachte ich auch erst....aber bei "uns" ist schon ganz und gebe, was warmes zu servieren...ich dachte erst, dass ich Pizza bestelle...ist aber mir zu teuer...
grad dachte ich, an speckkuchen...aber den essen die Kinder ja wieder nicht...ach menno..

Beitrag von snoopy86 17.05.10 - 17:38 Uhr

Hm,
Gulaschsuppe? Die kann man einen Tag vorher am Abend kochen. Am nächsten Tag schmeckt sie sogar besser.
- Reisfleisch
- Gemüseintopf
- Pizzabrötchen
- Bruchetta
- Pellkartoffeln mit versch. Dips
- Spaghetti Carbonara/Bolognaise
- Toast Haiwai
- Nuggets und Pommes für die Kids
- Ofenkartoffel

.... ;)

Beitrag von mrsviper1 17.05.10 - 17:34 Uhr

Hallo,

Mache Doch Pizza Selber. Die kannst auch schon davor zubereiten und dann einfach in den Ofen schieben und fertig.

Oder du machst irgendein Eintopf oder einen Auflauf.
Kann man alles schon vorbreiten und dann entweder aufwärmen(Eintopf) oder in den Ofen schieben. (Auflauf)


Lg Tina



Beitrag von schnaki1 17.05.10 - 19:55 Uhr

Hallo,

ich mache meist irgendwelche Suppen/Eintöpfe, kann man gut vorbereiten und braucht man eben nur noch warm machen, Baguette dazu, fertig!#mampf

Chili con carne oder Chilisuppe
Käsesuppe
Ofentopf
Pfundstopf
Mitternachtssuppe
Gyrossuppe
...

LG,
Andrea

Beitrag von litalia 18.05.10 - 13:35 Uhr

ich mach da gerne

Gulschsuppe, Käsesuppe,

oder

mutzbraten u. Sauerkraut

oder schnitzel u. Kartoffelsalat.

bereite ich alles vor. also z.b. schnitzel sind schon fertig gebraten, hau ich nur noch in den ofen ;-)