Eine wichtige frage! (Elternzeit)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von adventicia 17.05.10 - 17:27 Uhr

Hallo zusammen!
Ich hatte damals bei meinem AG 1 Jahr Elternzeit eingereicht und das auch ohne Probleme bekommen! Jetzt meine Frage gibt es auch die möglichkeit sie zu verlängern?? Meine Elternzeit würde im Nov. 2010 enden und Opa der in Rente geht und dann auf die beiden aufpasst ist erst ab 2011 in Feb. zu Hause. Das wären dann 3 Monate länger, quasi.... kann mir da jemand weiterhelfen oder war schonmal in der selben Situation??

Danke euch...
Lg
Nicole

Beitrag von miau2 17.05.10 - 17:34 Uhr

Hi,
weiterhelfen kann dir dein Arbeitgeber. Wenn er will.

Du kannst fragen, ob du verlängern kannst, wenn er einverstanden ist geht das problemlos. Wenn nicht, kann er auf Arbeitsantritt (oder Kündigung) von dir zum vereinbarten Termin bestehen, denn mit deinem Erstantrag (den über ein Jahr) hast du dich für die darauf folgenden zwei Jahre festgelegt. Und das sah bei dir halt so aus: ein Jahr EZ, dann wieder arbeiten.

Frag, ob es geht. Und ansonsten direkt auf die Suche nach einer anderen Kinderbetreuung machen, wenn du die Stelle behalten willst.

Elterngeld gibts natürlich kein zusätzliches, ob es Landeserziehungsgeld gibt ist bundeslandabhängig (da gibt es 3 oder 4 wo es das abhängig vom Familieneinkommen gibt).

Viele Grüße
Miau2