Kryo-TF

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von mum1304 17.05.10 - 18:01 Uhr

Hallo alle zusammen!
So, nun soll unser 2.Kryo-TF wohl am Donnerstag stattfinden und ich habe viele, viele Fragen an euch!
Die Schleimhaut war heute 9mm hoch und ich soll ab heute die Vaginalkapseln (vergleichbar mit Utro) nehmen, die dienen wohl auch dem Schleimhautaufbau?!?
Was mich jedoch beschäftigt, ist vielmehr der Auftauzeitpunkt unserer Eisbärchen. Ist es "besser" eher aufzutauen oder später (also am Dienstag oder am Mittwoch)? Bzw. macht das letztendlich irgendeinen Unterschied im Hinblick auf die Einnistung?
Ich meine irgendwo gehört/gelesen zu haben, dass es für die Einnistung günstiger sei, wenn die EZ bereits eher aufgetaut werden und zum TF weiter entwickelt sind..???#kratz
Wäre über Ratschläge sehr dankbar!!!

Beitrag von helbing74 17.05.10 - 18:57 Uhr

Hallo:-)

Mein TF findet auch am Do statt.....;-)
Können wir gemeinsam hibbeln #huepf

Ich hatte letzten Mi, also ZT 8 schon 12mm GSH...viell. liegt´s an dem Tee den ich die ganze trinke...;-)

Bei mir wird morgen Mittag aufgetaut, unsere letzten 3 Eisbaby´s...Mi Vormittag kann ich dann im Labor anrufen, ob´s alle geschafft haben!

Du meinst bestimmt Blasto´s!...macht man eher beim Frischversuch und nicht bei Kryo...so wurde es mir erklärt#kratz

Drück uns beiden doll die Daumen#klee#pro

LG katja