Bitte gand schnell antworten

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schatzi2005 17.05.10 - 18:06 Uhr

Ich möchte jetzt ne Runde in die Wanne, nachdem mein fa mir grünes Licht gegeben hat. Problem nur, außer ein Digitales Fieberthermometer habe ich kein Thermometer wo ich die Tempi vom Wasser messen kann.... geht das trotzdem??

Soll ja nicht zu heiß sein, oder kann ich das auch anders prüfen, das es nicht zu heiß ist?


#danke schon mal für eure Antworten.


LG

Beitrag von guardianangel 17.05.10 - 18:08 Uhr

Hab ich auch schon gemacht ;-)

Viel spaß in der wanne :-)

Beitrag von mibu6622 17.05.10 - 18:08 Uhr

Halte die Innenseite des Unterarms ins Wasser. Fühlt es sich dort heiß an ist es zu warm. Ist es dort angenehm stürz dich in die Fluten ;-)

Beitrag von de.sindy 17.05.10 - 18:08 Uhr

ich geh immer nach gefühl baden ... und das ist sehr warm bis heiß.
solange es deinem kreilauf gut geht passiert eigentlich nichts. oder warum brauchtest du das ok vom arzt? hattest du was, warum du nicht baden durftest?

Beitrag von sara1988 17.05.10 - 18:09 Uhr

Also ich mach das nach gefühl :-) Ich lass erst imer so handwarmes wasser ein und geh dann rein und lasse dann wärmeres wasser nach laufen. Meist so das es angenehm ist... bis jetzt hat es bei mir noch keine zwischenfälle gegeben.

LG und viel spaß beim baden!

Beitrag von sommersonne2 17.05.10 - 18:23 Uhr

Hallo,

ich gehe immer warm/heiß Baden, dass entspannt mich total #gaehn ;-).

Also wenn ich bei 37°C Baden gehen würde, würde ich mir was weg frieren #zitter brrrrr.

Das solltest du aber für DICH ausprobieren ;-).

vg