Hallo Juli´s wie geht es euch???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aegypterin 17.05.10 - 18:32 Uhr

ich weis das es wirklich nicht mehr lange ist, es sind nur noch etwa 9 wochen evntl. auch 7 aber ich mag echt nicht mehr..... ich kann nachts nicht mehr schlafen jeder tritt ist schmerzhaft und ich mag einfach gar nichts mehr.... alles zieht sich wie kaugummi!

wie fühlt ihr euch so habe noch nicht mal alles da, das bettchen fehlt, der kinderwagen und der autositz fehlen noch, alles andere ist aber vorhanden.....

LG

Beitrag von angeleye1983 17.05.10 - 18:36 Uhr

Hi du,

oh je, das hört sich ja nicht toll an... Ich hab mittlerweile alles da und das Kinderzimmer is komplett eingerichtet. Nach langem hin und her habe ich mich jetzt doch für nen Kaiserschnitt entschieden... Symphysenlockerung mit 90 % Wahrscheinlichkeit einer Symphysensprenung bei der Geburt... naja, demnach wird es vielleicht doch ein Juni-Baby. Mein ET wäre der 02.07.2010. In 2 Wochen besprech ich mit meiner Ärztin einen Kaiserschnitt-Termin, aber ich rechne mal damit, dass es dann doch noch im Juni kommt.

LG
angeleye 34. SSW

Beitrag von sandee222 17.05.10 - 19:48 Uhr

Hallo...bin in der 32.Woche und habe auch keine Lust mehr,da ich mich mit meinem Riesenbauch kaum bewegen kann und auch noch Ischias hab-und dazu noch Termine,hierhin,dahin etc.....mein freund macht mich auch irre...meine große ist aber ganz lieb zu mir#huepf...
... babysachen haben wir fast alles bis auf das bettchen,vorhänge und einige kleinigkeiten.die lampen müssen noch montiert werden,heute kam das babyphon,naja,soweit sogut.und :das wetter macht mich fertig!!!könnte mich schon ins bett legen#gaehn

LG,sandee

Beitrag von coco4881 17.05.10 - 18:37 Uhr

Hallöchen,
also bei mir sind es heute noch 61 Tage bis zum ET :-)
Ich mag zwar auch nicht mehr, aber ganz so genervt wie Du scheine ich (noch) nicht zu sein.
Mich nervz es am Meisten das ich so eingeschränkt in der Bewegung bin. Ich war bis zur SS schlank und es ist ungewohnt so einen Bauch herum zu tragen!
ABER es ist ja alles für einen guten Zweck :-D
Sieh es mal so, noch ein wenig durchhalten und dann haben wir eine ganz tolle Belohnung dafür in unseren Armen #verliebt
Außerdem hast Du dadurch das es noch ein wenig dauert noch genügend Zeit zum Vorbereiten ;-)
Fühl Dich gedrückt #liebdrueck
Coco

Beitrag von jasseb 17.05.10 - 18:38 Uhr

ich mag auch nicht mehr....
liege jetzt seit 2 wochen, da ich vorzeitige wehen hatte. hoffe ich darf bald wieder aufstehen.
kann dich gut verstehen
lg

Beitrag von antje2108 17.05.10 - 18:42 Uhr

Hallo,

ich bin 30+1 und mir reicht es auch...Habe seit 3-4 Wochen eine Beckenringlockerung und streite mich mit meiner Krankenkasse rum,bis die das ma genehmigen,dauert ja ewig...na ma sehen,ob es diese Woche was wird,irgendwann kann ich mich garnicht mehr bewegen...Da durch hab ich schon ne gmh verkürzung...

Ende Juli werden wir auch noch Umziehen#schwitz und das auch noch 3 Tage nach Et#augen

Aber sonst haben wir soweit alles...!!!#huepf

lg

Beitrag von kruemmel-nils07 17.05.10 - 18:43 Uhr

Hi#winke,

ich kann dich gut verstehen, denn im eigentlichen geht es mir und unseren Mit-Schwangeren bestimmt nicht anders.#schmoll
Du wirst aber sehen, dass die Zeit jetzt bis zum Termin rennt.
Ich lass mich jetzt auch mehr verwöhnen und leg auch öfter mal die Füße hoch und eine längere Pause ein.

Gönnt dir das auch mal dann wirds angenehmer.#hicks
Wünsch dir noch ne schöne und angemehme Kugelzeit.

LG Nadin

Beitrag von sweety1720 17.05.10 - 18:44 Uhr

Hallo,

also ich bin ende 33 ssw und ich habe noch nichts,kein Bett,kein Kinderwagen nichts...... bin total genervt... ich weiss auch nicht zurzeit ist mir das alles einwenig zu viel....Kindergeburtstag für meinen Kleenen vorbereiten(er wird am donnerstag 4), denn mich um meines Lebenspartners dinge kümmern, und denn habe ich noch stress mit dem Jobcenter(wegen Babyerstausstattung= Können uns das nicht von unserem Gehalt leisten,wir verdienen einfach zuwenig) sowie mit meiner arbeit.... ich kann und
ich will nicht mehr.....

Beitrag von aegypterin 17.05.10 - 18:52 Uhr

huhu

ich lebe zum beispiel von hartz IV (bitte nicht steinigen, bin keine die sich einfach so das geld vom staat holt, ich hasse solche leute) aber ich bekomme auch als mein zeug nicht, bei meinem großen bekam ich nichts weil ich arbeiten war war allene und habe gerade 700 euro bekommen (eigene wohnung) gehabt...... nur von diakonie oder so...... aber es hat gelangt alles andere war geliehen....

jetzt bekomm ich auch weniger geld und die sagten ich bekomme das geld 8 wochen vor der geburt nun bin ich schon in der 32 woche und die kommen mit einem brief, das die erst mal prüfen ob ich überhaupt was bekomme, ich habe nichts zum schlafen nichts zum rausgehen lebe vom staat und dann bekommt man nix für sein kind.... und ich bin echt nicht stolz von hartz IV zu leben aber von dem wenig geld was man hat kann man sich nix leisten habe mir alles andere nach und nach von meinem lebensgeld geholt......

LG

Beitrag von sweety1720 17.05.10 - 18:59 Uhr

Ich verstehe dich ich bin auch nicht stolz darauf... aber das ist ja nur die hälfte..... ich war bei der AWO und naja ich bekomme da ja auch was aber nur wenn das Jobcenter entweder die auflistung was ich bekomme bzw eine ablehnung schicken.... aber ich habevon beiden nichts gehört bzw einen Brief bekommen und die zeit drängt..... bin ab donnerstag 34 ssw und ich weiss aus eigender erfahrung das kinder halt nicht in der 40ssw kommen sondern auch schon mal eher......
habe beim jobcenter angerufen und gesagt das ich eins von beiden schriftlich brauche(und zwar bis zum 21.05. sonst verfällt das von der AWO) damit ich weitere schritte einleiten kann... wie gesagt aber ich stehe grad echt auf der stelle komme nciht weiter...... nu muss ich warten und warten und warten....... nur die zeit drängt ja.......

aber wir bekommen das schon hin...hoffe ich doch mal......

Beitrag von aegypterin 17.05.10 - 18:45 Uhr

schön zu wissen das ich nicht die einzige bin, die so langsam keine lust mehr hat......;-)

es ist echt schön, schwanger zu sein und immer das herzchen zu hören daas kind zu spüren #verliebt etc. aber ich denke das die wenige lust von diesem scheiss wetter kommt, da freut man sich auf ein sommer baby und dann kommt nichts als nur regen, regen und nochmals regen..... :-[

gestern waren es bei mir genau noch 2 monate bis zur geburt und 2 monate vergehen recht schnell, ich denke das weis jeder von uns nur ist es zur zeit echt unerträglich...... #aerger

LG an alle und lasst es euch noch richtig gut gehen in den letzten wochen und hoffe für euch das ihr nicht so ne laune bekommt wie ich #hicks

Beitrag von muehlenkatja 17.05.10 - 18:52 Uhr

Hallöle,

ich habe auch noch ganze 9 Wochen vor mir und gut ist. 3,5 Wochen dauert es noch bis zum Mutterschutz.

Meine Püppi ist ne Ruhige. Sie wächst und gedeiht ohne viel zutun. Alle um mich herum sagen, dass mir die Schwangerschaft gut bekommt.

Erste Zimperleien hab ich jedoch auch schon - beide Hände sind bandagiert wg. Wasser und/ oder Gelenkentzündungen und/ oder Rheuma? Seit gut 4,5 Wochen geht das so - ich werde genadelt von meiner Hebi. Mein Hausarzt war heute so nett und hat mir mal Blut abgenommen, um genauer zu forschen.

Ja, das Kinderzimmer, naja das wird erst in einem Jahr gebaut. Bis dahin muss/ wird die Kleine mit Papa und mir ein Zimmerchen teilen. Doch auch dieses befindet sich noch in der Rohbauphase. Wände sind zwar schon gestrichen, aber bislang ist noch keine Heizung angehängt und auch noch kein Fußboden verlegt. Nicht desto trotz sind wir guter Dinge, dass wir auf dem letzten Drücker fertig werden. #schwitz
Bis auf weniges Inventar für`s Baby haben wir auch schon alle Klamotten zusammengetragen.

Mädels haltet die Stellung - wir packen das schon irgendwie!

Liebe Grüße Katja

Beitrag von valetta73 17.05.10 - 19:24 Uhr

Also noch bin ich sehr gerne schwanger ;-). Bin heute bei 31+2.

Natürlich schlafe ich schlecht, weil alle Positionen mit der Zeit unbequem werden und auch das Spazierengehen wird anstrengend und tut mir in den Leisten weh.

Aber seitdem ich daheim bin und nicht mehr arbeiten muss, lege ich halt tagsüber mal die Beine hoch, dann gehts wieder.

Denn noch 2 Monate, sind halt noch 2 Monate. Ich versuche es noch positiv zu sehen :-)

Grüsse Valetta