Tee-Frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 5kids. 17.05.10 - 18:34 Uhr

Nabend!

Hab vergangenen Zyklus( etwa ab ZT11 von 27) Storchenschnabelkraut als Tee aufgegossen und täglich 1 Liter davon getrunken. Jetzt hab ich seit 2 Tagen meine Mens und ich blute wie eine abgestochene Bache - sorry #hicks
Bin sonst nur eine normale Blutung gewohnt. Also um es vorstellbar zu machen: Hätte sonst theoretisch 2-3 Binden/Tag gebraucht. Jetzt sind es 2 in 3 Stunden #augen

Kommt das wohl vom Tee? #kratz
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
#danke für eure Antworten!

LG
Andrea

Beitrag von evelie 17.05.10 - 18:46 Uhr

erfahrungstechnisch kann ich dir noch nichts sagen, aber das habe ich auf der seite der "kräuterhexe" über storchenschnabelkraut gefunden:

Storchenschnabel wird in der Volksheilkunde traditionell bei Zahnschmerzen, Prellungen, Fieber, Gicht, Nieren- oder Lungenleiden, Herpes, Nasenbluten oder Durchfall angewendet. Storchenschnabel wird auch antiseptische Wirkung nachgesagt.

also, wenn´s bei nasenbluten auch gut sein soll, dann kann´s eigentlich nicht auch noch durchblutungsfördernd sein...

Beitrag von 5kids. 17.05.10 - 18:50 Uhr

#kratzstimmt - das wäre unlogisch und es hilft ja auch angeblich gegen Durchfall...

Na vielleicht ist es mal eine seltene Ausnahme bei mir,da muß ich mal weitersehen.

Dankeschön ;-)

Beitrag von evelie 17.05.10 - 18:51 Uhr

trotzdem beobachtet es mal weiter, denn wenn die blutung morgen noch gleich anhält, schließe dich mal mit deinem gyn kurz.
l.g.eve

Beitrag von 5kids. 17.05.10 - 19:16 Uhr

Ja mache,vielen Dank nochmal :-)

Beitrag von martinchen85 17.05.10 - 19:23 Uhr

Ich trinke seit 2 Zk den Zyklustee (Himbeerblätter usw u. 2 H Frauenmanteltee usw..)

Hab gelesen, dass der die Gebärmutterschleimhaut aufbaut und man so eine stärkerer Blutung hat . (ist ja logisch, weil dann mehr abgehen muss)

ABER konnte meinen ES um 1 Woche verkürzen u. 2 Hälfte auf 14 Tage verlängern...ABER meine Mens war viel leichter als sonst..... war dann etwas ratlos...

Vielleicht war einfach deine besser aufgebaut...und deshalb mehr Blut..
Alles Gute!