Zur Vertretung wegen Schwindel?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tosse10 17.05.10 - 19:04 Uhr

Hallo,

ich bin noch ganz am Anfang und habe letzte Mittwoch positiv getestet. Mein Gyn hat diese Woche geschlossen und ich wollte sowieso erst nächste Woche hin (danach fahren wir 8 Tage in Urlaub).

Jetzt ist mir den ganzen Tag über immer wieder sehr schwindelig und schwarz vor Augen. Von den beiden bisherigen Schwangerschaften (eine normale in 2008 und Fehlgeburt 6.SSW im März) kenne ich das gar nicht. Habe natürlich meinen Feind google mal gefragt und bin auf Schwindel als Anzeichen für eine ELSS gestoßen (hätte mal besser nicht geguckt). Jetzt bin ich mal wieder total verunsichert.

Ansonsten geht es mir ganz gut. Ein bisschen zwicken und zwacken in Bauch und Leiste, das wird aber wohl vollkommen normal sein.

LG

Beitrag von sabi12 17.05.10 - 19:23 Uhr

Hallo,

also mir war bei meinen beiden ersten ss in den ersten wochen auch schwindelig. der körper muss sich schließlich auf schwanger umstellen und das kostet energie.
meine zwei kinder sind im übrigen nun 3 und 6 jahre alt. es muss alo nichts mit einer elss zu tun haben. bei meiner dritten ss war mir nicht schwindelig und es endete mit einer as, da kein herzschlag zu sehen war...jede ss ist anders!!
mach dir nicht soviele sorgen, es wird schobn alles in ordnung sein. ansonsten kannst du bestimmt auch zu einem anderen fa gehen. bei ss fragen haben die ärzte immmer ein offenes ohr.

lg sabi mit zwei kids und einem #stern7.02.10

Beitrag von girly99 17.05.10 - 19:29 Uhr

Hallo,

also ich kann nur von mir erzählen und ich habe von Anfang an immer wieder solche Tage das ich starken schwindel habe. Das kommt bei mir dann vom Blutdruck der ist einfach zu niedrig. Mein FA hat mir gesagt das man da nichts machen kann man soll viel trinken und die Beine hochlegen. Also wenn du keine schmerzen hast würde ich nicht von eine ELSS ausgehen. Das zwicken und zwacken ist ganz normal das hat man ja leider fasr die ganze ss über.

Also ich würde damit nicht unbedingt mit zum Arzt gehen weil es jetzt auch einen Wetter umschwung geben soll aber wenn du so unsicher bist dann lass lieber gucken damit du auch beruhigt bis.
Ich weiß selber will schnell man sich verrückt machen kann.
Wenn du ewin Blutdruckmessgerät zuhause hast dann mußt du mal messen. Habe mir eins gekauft weil ich das ja öfters habe und dann wußte ich immer gleich ok ist nur der Blutdruck. Wie ist dein Blutdruck sonst so.

Viele liebe Grüße

Tina ( 29+5)