einmal SS Diabetes - immer SS Diabetes??? Hilfe brauch euren Rat!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aella 17.05.10 - 19:17 Uhr

Hallo
Ich bin zwar nicht schwanger, aber ich denke ich bin hier mit meiner Frage genau richtig.
Weiß jemand ob man automatisch SS Diabetes wieder bekommt wenn man es auch schon in den vorherigen SS hatte? In meiner ersten mußte ich nur Diät halten und in der zweiten war ich dann schon insulin pflichtig... Ich wär so gern wieder schwanger, aber allein der Gedanke sich mehrmals am Tag zu pieksen um die Zuckerwerte zu kontrollieren oder sich Insulin zu spritzen bereitet mir große Angst (ich habe eh Angst vor Nadeln...). Ich muß aber dazu sagen das ich mit Übergewicht in die zweite SS gestartet bin. Könnte ich durch eine Gewichtsabnahme auf Normalgewicht mein Risiko senken oder gar SS Diabetes verhindern?
Kann mir da jemand weiter helfen...
LG aella
[die schon zwei Mäuse hat (3 J. und 1,5 J.) aber so gerne noch hätte...]

Beitrag von schmerlimaus 17.05.10 - 19:19 Uhr

Also ich kann dir jetzt von mir sagen ...
ich hatte in der 1. SS Diabetes und danach nicht mehr. Bin jetzt mit meinem 4. Kind ss.

Beitrag von aella 17.05.10 - 19:27 Uhr

och genau so was wollte ich hören :-)
warst du da auch Insulinpflichtig?

Beitrag von schmerlimaus 18.05.10 - 11:19 Uhr

Meine FA hat das Problem damals nicht ernst genommen.
Ich habe ihr gesagt das ich um die 9 liter pro Tag trinke.

Sie meinte nur trinken sei gesund.


Und so kam mein Sohn mit 58 cm und 4640 g zur Welt.

Beitrag von fredward 17.05.10 - 19:50 Uhr

Also, ich bin Diabetesassistentin! Und #schwanger!
Es ist nicht gesagt, Dass Du in der dritten Schwangerschat einen für Dich "noch schlimmeren" Diabetes bekommst! Wenn Du vieleicht ein paar Kilo abgenommen hast, oder Dein Alltag anders gestaltet ist wie in der 2. SS, kann es sein, dass Du verschont bleibst!

Im übrigen gibt es keine schlimmeren Formen von Schwangerschafts-Diabetes! Wenn mam ihn hat, dann hat man ihn erstmal! Das leichtere wäre nur ne Glukosetoleranzstörung!

LG #winke