fliegen zum ertsen mal und ganz viele fragen- bitte antworten

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von bine0815 17.05.10 - 19:27 Uhr

so, wir fliegen am do- so der vulkan will- zum erstenmal...ich bin am gepäck packen, wie ist das, reisegepäck 20 kg plus handgepäck, oder muss in den 20 kg/pers. das handgepäck mit drin sein????
darf man was zu essen und zutrinken mit in den flieger nehmen?auch für meine kleine?was ist gut gegen den druck bei den kleinen beim start- trinken oder nuckel?
oh ich bin so aufgeregt!!!!hatte letzte nacht sogar schon geträumt, dass wir dann an dem flughafen stehen und nicht wissen, wo wir hin müssen.....ahhhh!!!!!!!!!!!!

Beitrag von schnuckilev 17.05.10 - 19:38 Uhr

Hallöchen!

Du hast 20 kg pro Person was du als Gepäck aufgibst plus das Handgepäck. Also das ist nicht in den 20 kg drin. Du darfst Getränke und Essen mit in den Flieger nehmen. Allerdings bei Getränken (bzw. Flüssigkeiten generell) gilt eine bestimmte Maximalmenge pro Person.
Für den Start/die Landung ist sowohl Trinken als auch Nuckel ganz gut - wegen dem Saugeffekt.
Wegen der Flüssigkeitsmenge und wieviel kg man als Handgepäck mitnehmen darf, schau doch mal auf der Internetseite der Fluggesellschaft, mit der ihr fliegt. Da steht das meist ganz gut.

Lieben Gruß und schönen Urlaub,
Christina, die am 9. Juni in den Süden fliegt und sich auch schon ganz dolle freut ;-)

Beitrag von bine0815 17.05.10 - 19:40 Uhr

danke=)
wieviel eher muss man am flughafen sein?

Beitrag von kathrincat 17.05.10 - 19:41 Uhr

klar alles was du fürs kind bauchst nimmst du mit. wenn dein kind noch unter 2 ist musst du einen sitz mitbuchen und auch bezahlen und einen zugelassen kindersitz der dir bestädigt wurden ist mitnehmen, alles andere ist verantwortungslos und lebensgefährlich.
ein kind über 2 muss ja eh auf den eigen sitz, da brauchst du auch keinen kindersitz mehr.

Beitrag von e-milia 17.05.10 - 20:00 Uhr

Hallo.
Es gilt: 20 kg OHNE Handgepäck. Das darf man zusätzlich mitnehmen. Normalerweise ein Stück pro Person in der Economy-Class. Größe und Gewicht ist dabei von den Airlines abhängig. Meist höchstens 8 kg.
Zu Essen kannst du mitnehmen was du willst. Da ist alles erlaubt.
Beim Trinken eigentlich gar nichts und wenn dann nur abgepackte Flüssingkeiten bis gerade mal 100 ml.
ABER bei Babynahrung/-trinken gelten Ausnahmeregelungen. Da darf man Trinken mitnehmen. Am besten in der Nuckel/Trinkflasche. Hatte letztens die große Flasche meines Kleinen voll (ca.250ml) und das war in Ordnung.
Sowohl Trinken, als auch Schnuller können beim Druckausgleich helfen. Allerdings macht man den nur bei der Landung und nicht beim Start. Der Sinkflug und damit der Druckausgleich beginnt übrigens schon ca. 20 Minuten vor der Landung, also rechtzeitig den Schulli geben.
Schönen Urlaub wünsche ich!