Wann habt Ihr eure Regel wieder bekommen??

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von silke-s. 17.05.10 - 19:41 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich bin jetzt seit 11 Wochen Mama und habe meine Regel immer noch nicht wieder. Mein Kind bekommt die Flasche da ich keine Milchbildung hatte. Leider. Mein wochenfluss war nach 4 wochen vorbei.

Jetzt heiraten wir in 2 Wochen kirchlich und ich will unbedingt vorher noch meine regel haben, nicht das ich ein weißes kleid trage mit roten flecken (viele sagen das die erste regel nach der Geburt schmerzhaft und vor allem heftiger sein soll als vor der Schwangerschaft)

Gibt es möglichkeiten wie ich das beschleunigen kann?
Wann habt ihr eure regel bekommen?

Danke für eure Antworten

Beitrag von muffin357 17.05.10 - 19:52 Uhr

hi,

leider gibts da gar nix zu beschleunigen, -- leider.

was aber tatsächlich oft vorkommt ist, dass frauen bis zu 3-6 monate brauchen, um wieder richtig anfangen zu ticken ...

bei vielen fängt ein neuer zyklus nach dem WF an, was eben wirklich heisst, dass die erste mens mit 12 wochen altem baby plusminus öfter kommt als zu anderen zeiten ...

aber wie du jetzt tickst und was der stress mit deinem körper macht, kann dir leider niemand beantworten, ---

ich wünsch dir viel viel glück, dass die mens nicht an der hochzeit ist (es stimmt leider: die erste ist schon viel stärker als gewohnt) -- und eine wunderschöne hochzeit natürlich ...
tanja

Beitrag von bjerla 17.05.10 - 20:27 Uhr

Ich bekam meine Periode zum ersten Mal wieder nach 4 Monaten und sie war nicht stärker als vor der SS.

LG

Beitrag von diana1101 17.05.10 - 22:13 Uhr

Hallo Silke,

ich habe meine Mens genau 5 Wochen nach der Geburt wieder bekommen.
Und war super glücklich.
Da ich unter dem PCO-Syndrom leide (kein Eisprung-und somit auch keine Mens) war ich natürlich erleichtert.

Aber ein muss ich noch sagen, zu der kirchlichen Hochzeit.
Wir haben im Oktober 2007 kirchl. geheiratet.. hatte die ganze Zeit, ca. 6 Monate lange, keine Mens! Und was habe ich 2 Tage vor der Trauung bekommen? Richtig meine Tage.
Das war soooooooooooo bescheiden..

Ich wünsche Euch alles alles Gute für die Hochzeit und viel Glück, einen tollen Tag, und viel Gesunheit.

LG Diana & Johanna Selina *22 Mai 2009