Total verunsichert

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von newmami06 17.05.10 - 19:57 Uhr

Hallo zusammen,

nach langer Zeit habe ich wieder hierher gefunden. Warum? Weil ich mein drittes Baby erwarte. Das hoffe ich zumindest. Ich war Donnerstag bei der FÄ und sie sah in der 5. Woche eine Fruchthülle von 3,1mm . Heute musste ich wieder hin und es scheint, als sei die Fruchthülle nicht größer geworden. Bis auf das Ziehen im Unterleib habe ich keine Schmerzen und auch keine Blutungen. Nun ist die Frage, ob es tatsächlich sein kann, dass das ganze zwar wächst, aber so, dass die FÄ es mit dem Ultraschall nicht sehen kann. Sie hat mir echt Angst gemacht, dass es sein könne, dass sich die SS auflöst. Bin jetzt Anfang 6. Woche. Muss man da zwingend mehr sehen oder kann es einfach am Ultraschall liegen? Problem ist, dass ich vor 11 Tagen einen Autounfall hatte und geröngt wurde, weil ich nicht wusste, dass ich schwanger war zu dem Zeitpunkt. Kann mir hier jemand etwas zur Beruhigung sagen?

Liebe Grüße