Total verunsichert

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anna280278 17.05.10 - 20:02 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich habe am 13.5. gaaaaanz leicht positiv mit einem 10er SST von DM getestet, heute morgen mit einem 15er SST aus der Apotheke und wieder gaaaaaanz leicht positiv, kaum zu sehen.

Nun mach ich mir Gedanken, ob was nicht in Ordnung ist oder so? Müsste die 2. Linie nicht langsam mal stärker werder? Wollte so früh eigentlich noch nicht zum doc, weil ja eh nichts zu sehen wäre.

Müsste jetzt ca. 4+? sein. Ansosnten merke ich meinen Bauch und meine Brüste total, auch die Übelkeit wie in meiner ersten SS ist wieder da. :-(

Liebe Grüße Anna

Beitrag von nina610 17.05.10 - 20:04 Uhr

Hallo Anna,

ich würde jetzt lieber noch ein paar Tage warten. Auch wenn es schwer fällt!! Warte echt bis nach Pfingsten, wenn dann immernoch schwach positiv, ist es ja sehr wahrscheinlich, dass sich das Ei nicht richtig entwickelt hat... Und dann natürlich ab zum Dr....
Wünsche dir aber alllllllles Gute.........



LG Nina

Beitrag von meram 17.05.10 - 20:24 Uhr

Hab auch drei Tests im Abstand von 3-4 Tagen gemacht und erst beim letzten war dann ne wirklich dickere (wobei auch keine ganz fette) zweite Linie zu sehen. Beim ersten Test war es nur zu erahnen und beim zweiten immer noch ganz schwach. Inzwischen bin ich in der 12. Woche und bei der letzten VU hat mein Bauchbewohner mir zugewunken!
Ich denke das hängt ja auch immer vom Test ab und davon ob du nachts einmal mehr auf Klo warst usw...
Geh mal davon aus #schwanger zu sein! Herzlichen Glückwunsch!!!