Blutung in der 23SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleine-josy-maus2007 17.05.10 - 20:08 Uhr

Hallo,
ich hatte heute leicht Blutung in der Einlage, es war nicht viel und auch Dunkel... Trotzdem macht man sich natürlich Sorgen.. Ich kann aber nicht ins KH, weil meiner 2Jährige Tochter im Bett ist und so habe ich auch überhaupt keine Schmerzen. Nur Minimal habe ich noch Blutung. Weiß jemand woher das kommen kann?
Ich trage meine Tochter öfter, kann es daran liegen???
Morgen früh werde ich gleich zum FA gehen. Ich weiß solche Fragen sind hier auch nicht gerne gesehen, trotzdem muss ich Fragen es lässt mich ja doch nicht ganz los :-(

Beitrag von nica23 17.05.10 - 20:09 Uhr

Hallo,

bei Blutungen sollte man immer ins Krankenhaus fahren. Ruf doch dort mal an. Schlafen kann deine Kleine auch später noch. Gibt immer mal Notfälle!

Alles Gute!

Nica

Beitrag von peasen23 17.05.10 - 20:10 Uhr

Also ich würde an deiner Stelle zur Absicherung mal im KH anrufen und fragen ob du bis morgen warten kannst.

So machst du dir evtl weniger Gedanken und bist abgesichert.
Ich hoffe dass alles gut ist.

Lg
Pia

Beitrag von sternchen.4 17.05.10 - 20:16 Uhr

Hast du niemanden der deine Kleine mal nehmen kann?
Bei Blutungen immer ins KH bitte.....!

Wenn nicht, nimm deine Kleine mit, schlafen kann sie ja dann immernoch!

Beitrag von lady-emma 17.05.10 - 20:22 Uhr

Also ich hab letze woche ne leichte blutung gehabt nachts, in der 15 woche! kam anscheind vom MM der sehr anfällig ist,habe davor viel im garten gemacht! ruf doch im Kreissaal an,die werden dir sagen was du machen sollst! ansonsten fahre gleich hin!

Beitrag von sarah05 17.05.10 - 20:24 Uhr

Ich würde auch ins Krankenhaus fahren.
Kannst du nicht jemanden bitten zu dir zu kommen um auf deine Tochter auf zu passen?
Drücke dir die Daumen,dass es nichts schlimmes ist.
Liebe Grüsse

Beitrag von hannah.25 17.05.10 - 20:29 Uhr

hallo,

bei blutungen solltest du unbedingt ins kh. die sind alles andere als normal.
ich würd auf alle fälle vorher anrufen.

die blutung kann auf alle fälle ein anzeichen von überanstrengung sein.

wünsch euch alles, alles gute!

liebe grüße
hannah mit #stern niklas und #stern sarah im herzen und #ei#ei (6.ssw)

Beitrag von spyro82 17.05.10 - 20:50 Uhr

Hey...

ich hatte damals minimalen bräunlichen Ausfluss in der 19.SSW,war sofort beim Fa und der hat fest gestellt das meine Plazenta direkt überm Mumu lag,Plazenta Prävia...das kam wohl daher,er hat mich 2 Wochen krank geschrieben,ich sollte mich schonen,und die Plazenta ist dann auch tatsächlich hoch gewandert und ich hatte dann keine Probleme mehr!;-)


Glg Sandra mit Pepe,Enie & Nike