ärzte und ihr aussagen???!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von puresgold 17.05.10 - 20:16 Uhr

Ich bin in der 36SSW
Die ärzte meinten auch das mein kind in mir zwei wochen zu weit entwickelt ist also das ich an statt der 36 SSW schon in der 38 SSW wäre kennt jemand sowas?? und kahm das baby dann auch früher???
Sie konnten den termin nur per ultraschall berechnen!!! da ich den termin meiner letzten regel nicht wusste!!!
?????????#kratz#schwanger

Beitrag von lady-emma 17.05.10 - 20:19 Uhr

also bei meiner schwester haben sie gesagt nur anhand des Gerätes in den späteren wochen kann man das nie sagen weil die kinder auf der ganzen welt natürlich unterschiedlich wachsen würden! + 20-20 Tage ungefähr!

Beitrag von salma86 17.05.10 - 20:21 Uhr

Ja ich! Berechnter Termin ist der 23. Juli, Kindsgröße entspricht dem 14. Juli. Mal schauen wann es kommt... :-)

Beitrag von anico 17.05.10 - 20:23 Uhr

ich wurde erst eine woche zurück gestuft und dann wieder eine nach vorn^^

Beitrag von caitrionagh 17.05.10 - 20:23 Uhr

Ich bin auch zwei Wochen weiter laut meinem FA. Bin aber ganz glücklich darüber, weil ich auch echt keine Lust mehr hab. Die Kleine soll jetzt am 02.07. anstatt am 11.07. kommen. Laut Ultraschall soll es sogar der 26.06. sein, aber das war meinem Arzt dann doch eine zu große Differenz. Hatte meine Periode auch zeitweise etwas unregelmäßig, deswegen will er sich auch nur auf die US-Messergebnisse verlassen. Mein Gefühl sagt mir aber das es eher Ende Juni soweit ist. Schauen wir mal. Ist auf jeden Fall nervig, nicht genau zu wissen, wann es jetzt so weit sein soll.
LG, caitrionagh

Beitrag von robbyfrau 17.05.10 - 20:54 Uhr

Bei mir hieß es in der ersten SS bereits:
Das Kind kommt eher ne Woche zu früh, als zu spät!
Sie kam dann bei ET+10!!!

So viel dazu!

Diesmals wäre mein Sohn laut dem letzten Ultraschall bereits einen Tag auf der Welt...
ihm geht´s aber noch sehr gut in meinem Bauch! ;)
Weiß auch selber genau, dass ich erst in 16Tagen bei 40+0 bin (nach letzter Regel und ES berechnet!), also rechne ich auch kaum vorher damit!

Die Größe hat die Kinder noch nie gestört, solange es in Deinem Bauch schön ist, die Versorgung gut, Fruchtwasser ausreihend und noch Platz zum bewegen da ist!

Alles Gute!

Y bei heute "echten" 37+5

Beitrag von jennynrw27 18.05.10 - 09:35 Uhr

Mir geht es ganz genauso!
Lt. meinem FA hab ich Termin am 18.6., lt. KH aber Termin am 3.6.!
Mein FA hat mir zum geplanten KS geraten, weil mein Kind soooo groß und schwer würde...die Ärzte im KH meinen aber, dass mein Kind völlig normal und zeitgerecht entwickelt ist und ein KS eigentlich nicht nötig ist#kratz...
Tja und jetzt weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr, was ich machen bzw. wem ich glauben soll!
Ich warte jetzt einfach mal ab, ob mein Kleiner von allein kommt oder auch nicht...ne andere Wahl haben wir nicht!
Seehhrr nervig, aber da müssen wir durch!
Viele Grüße...jenny