Kann mich mal wer beruhigen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nanna20 17.05.10 - 20:21 Uhr

Bin fix und alle und könnt heule!!#heul

War heute beim FA zur Vorsorgeuntersuchung!
Beim Ultraschall hat der Doc festgestellt, das der Kopfumfang zur 28 Woche paßt, allerdings der Bauch wäre schon Woche 33!#schock
Sonst die Funktionen sind alle OK.

Da ich von Anfang an übergewichtig war , hatten wir vor 2 Monaten schon mal einen Zuckertest gemacht der war negativ!!

Jetzt muß ich am Donnerstag wieder zum Zuckertest!#zitter

Jetzt grübel ich, ob es sehr schlimm ist das der Bauch so groß ist!!
Soll auch statt in 4 Wochen dann schon in 3 Wochen wieder kommen!!!!!!#zitter

Was meint ihr?
Könnt ihr mich beruhigen?

LG nanna20

#dankeschon mal im vorraus

Beitrag von salma86 17.05.10 - 20:24 Uhr

Hallo,

kann dich beruhigen, manchmal messen die einfach nur falsch. Hab das schon öfters gelesen das die Körperteile sozusagen von der Größe nicht zusammenpassen, also keine Sorge!

Beitrag von nuckenack 17.05.10 - 20:27 Uhr

Also er meint dein Bauchumfang wäre zu groß?

Da versuch ich dich zu beruhigen:
Eine Kollegin (so groß wie ich aber schlanker) hatte in der 17. SSW einen BU wie ich in der 36.SSW voll krass.

Ich glaube das ist unterschiedlich von Schwangeren zu Schwangeren.

Wenn das Kind ok ist und die Fruchtwassermenge auch, was solls?

nuckenack

Beitrag von hascherl84 17.05.10 - 20:29 Uhr

@Nuckenack

Ich denke sie meint den Bauchumfang vom Baby?
Nicht von ihr.#kratz

Beitrag von nuckenack 17.05.10 - 20:30 Uhr

oh der Bauch des Babys ist zu groß? Sorry hab ich falsch verstanden#schmoll

die Meßungen sind ja ca. wenn er nur einen mm verrutscht zeigt es schon was anderes an. Es wird ja kontrolliert werden. Leider kann ich hierzu keine Erfahrungen schreiben.
nuckenack

Beitrag von ruebe_1983 17.05.10 - 20:31 Uhr

hi,

stress dich nicht. hatte das bei meiner 1.ss auch... da habe ich mitten drin in 10 wochen 10 kilo zugenommen - warum weiß ich auch nicht -
jedenfalls hat die fa sich sorgen gemacht und ich durfte insgesamt 3 mal !!!! zum zuckertest antanzen. immer alles o.k.
die größen meines sohnes schwanken auch ganz schön. soweit ich mich erinnere war der bauch auch immer größer als der rest.

beim 3d-screening in der 30. woche hatte ein facharzt dann festgestellt, dass alles o.k. war und alles zeitgerecht entwickelt war; hatteund lediglich zuviel fruchtwasser.

bleib cool, wird alles gut!

alles liebe