Eisen wert wo messen lassen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chidinma2008 17.05.10 - 20:24 Uhr

Hallo
wo kann ich messen lassen wie hoch mein eisen wert noch ist?
Mein Fa hat den zuletzt in der 9ssw gemessen sie sagt mehr dürfte sie nicht machen weil es nicht mehr bezahlt wird.

Ich merke jetzt seit Tagen das ich nur noch Müde bin mir schwindelig ist und ich im Gesicht wie eine Leiche aus sehe so Blass.
In meiner ersten war der wert Ziemlich genau zu der ssw im Keller musste eisen spritzen nehmen.

Ist echt doof wen mein Kreislauf im Keller ist mit Klein Kind.

Hat jemand eine Idee wo ich das messen lassen kann?

LG yvonne Mike an der Hand und babyboy im Bauch 23ssw

Beitrag von mariju 17.05.10 - 20:31 Uhr

Hallo!

Du scheinst mir aber auch eine tolle Ärztin zu haben. Ist ja wahnsinnig aufwändig so ein Eisentest #kratz

Ich hatte schon mehrmals (bisher nur vor der SS) mit Eisenmangel zu tun. Wenn ich mal wieder das Gefühl hatte bin ich entweder zum Hausarzt rein oder war in die örtliche Apotheke. Der Test wurde bei beiden gemacht und kostet nix, beim Arzt nichtmal die 10€. Aber bei Ärzten gibt es ja leider solche und solche.

Kleiner Tipp noch, die Ernährung umstellen, das hilft sehr schnell

Beitrag von chidinma2008 17.05.10 - 20:36 Uhr

Habe ich sowiso gemacht aber mein Köper nimmt kein Eisen auf egal was ich Eisen reiches Essen tu.
Naja werde Morgen mal in der Apotheke nach fragen ob die ein Eisen Test anbieten.
Viele dank für deine antwort

Beitrag von hascherl84 17.05.10 - 20:33 Uhr

Hallo,

also bei mir wurde der Eisenwert heute in der 24ssw das erste mal gemessen.
Wie oft er gemessen werden muss oder kann, weis ich leider nicht.

lg Melanie 24ssw


Beitrag von 1604manu 17.05.10 - 20:35 Uhr

Hallo Yvonne!
Also, mein FA hat den bei jeder Blutentnahme mitgemessen - ohne Mehrkosten. Wurde auch in den MuPa eingetragen - da gibt es doch extra die Hb Spalte!
Frag doch einfach nochmal nach und sag dann auch dass es Dir nicht gut geht. Ansonsten erkundige dich mal bei der Krankenkasse - ich denke nämlich dass die Messung mit zur Vorsorge gehört. Zumal ja sowieso regelmäßig Blut entnommen wird - normal wird das wie geasgt automatisch untersucht.
LG und gute Besserung!

Beitrag von chidinma2008 17.05.10 - 20:38 Uhr

Hallo
ja so kenne ich das von meiner ersten ss bei der gleichen Ärztin.
Ja ich glaube ich muss wirklich noch mal drauf beharren .
Blut wurde nur einmal in der 9 ssw abgenommen seit dem Nicht wider#kratz

Schon Komisch ist ja nur ein kleiner stecher in den Finger und das wars.

Lg

Beitrag von qrupa 18.05.10 - 07:52 Uhr

Hallo

ja, die Messung gehört mit zur Vorsorge, aber erst ab dem 6. Monat, wenn er am Anfang in Ordnung war.

LG
qrupa

Beitrag von dominiksmami 17.05.10 - 20:37 Uhr

öhm....sie "darf" den eisenwert nicht messen?

Bei mir wird der jedesmal mitbestimmt, bei JEDEM Arztbesuch wird Blutabgenommen und ins Labor geschickt.

lg

Andrea

Beitrag von qrupa 18.05.10 - 07:53 Uhr

Hallo

laut Mutterschaftsrichtliniehen, die ja genau festlegen welche UNtersuchungen zur Vorsorge gehören und gezahlt werden von den KK sieht eine regelmäßige HB Kontrolle erst ab dem 6. Monat vor, wenn der Wert am Anfang in Ordnung war.

LG
qrupa

Beitrag von dominiksmami 18.05.10 - 09:46 Uhr

Mag sein,....trotzdem bestimmt mein FA ihn jedes Mal und bezahlt habe ich dafür noch nie etwas.

Beitrag von lunamaus82 17.05.10 - 20:38 Uhr

#schock#schock#schock

Versteh manche Ärzte nicht, bei mir wird JEDES MAL der Hb-Wert ermittelt... Und das ist auch gut so, der war zwischendurch nämlich sehr weit unten!
Ich glaube in der Apotheke kann man sich testen lassen, sonst würde ich einfach zum Hausarzt!
So wie du es beschreibst hört sich das schon sehr nach einem Mangel an!

Alles Gute!
Lg Luna

Beitrag von chidinma2008 17.05.10 - 20:41 Uhr

ja bei meiner ersten war es auch so bei jeden Termin wurde der eisenwert gemessen.
In der 9ssw war er noch bei 11 ich denke mir mal das er runter gegangen ist, war bei meinen sohn auch so.

Komme gar nicht mehr in Gange nur noch müde und schwindelig#schmoll musste heute mit aller macht mich zum Spielplatz schleppen mit mein sohn.

Lg

Beitrag von honeyyy1985 17.05.10 - 20:47 Uhr

Ist ja komisch...

Bei mir wird es fast jedes mal gemessen!
Der Hb-Wert kann doch ganz unkompliziert gemessen werden...?
Wir doch nur kurz in den Finger gestupft.

LG
Honeyyy85
24.SSW

Beitrag von sommersonne2 17.05.10 - 21:04 Uhr

Hallo,

#schock wie nur 1x Blut abgenommen in der 9. SSW #schock#schock, was macht deine Ärztin denn da?!

Sie muß doch alle 4 Wochen Blut und Urin Messen genauso wie Blutdruck und Wiegen oder nicht #kratz?

Und bei JEDER Blutabnahme wird auch der Hb Wert MIT gemessen.

Sprich da auf jeden Fall noch mal mit der, dass geht doch so nicht.

vg s-#sonne

Beitrag von qrupa 18.05.10 - 07:55 Uhr

Hallo

nein, Bluitabnahme ist NICHT jedes Mal vorgesehen und auch HB Kontrolle erst ab dem 6. Monat, wenn er zu Anfang der SS ok war (wenn natürlich solche berschwerden aufterten ist das was anderes, dann wird auch außer der Reihe kontrrolliert, aber in den Richtliniene zur Vorsorge vorgesehen ist es nicht).

LG
qrupa