wie "rettungsring" weg kriegen?!?!

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von pia87 17.05.10 - 20:25 Uhr

hallo,an alle "fiten" und "nicht-fiten" da draussen;-)

ich trainiere seit ca 2-3 wochen meine bauch,und gehe 2-3 mal die woche joggen!
jetzt hab ich das gefühl meine oberen bauchmuskel nehmen das training richtig gut an,aber der untere kleine rettungsring nicht,
mir ist klar,dass man nach so kurzer zeit nicht direkt ergebnisse sieht,aber vom muskelkatergefühl, bin ich der meinung, dass ich die untere bauchpartie nicht richtig trainiere...

kennt jemand effektive bauchübungen, speziell auf die untere bauchpartie abgestimmt???

bin dankbar für alle tipps!

LG Pia

Beitrag von rebecca26 18.05.10 - 07:48 Uhr

huhu
achtest auch auf die ernährung??
denn fettgewebe ist unter dem muskelgewebe!!
das könnte ein grund dafür sein
ansonten sind die übungen auf jedenfall richtig
viel glück
glg
rebecca

Beitrag von pia87 18.05.10 - 09:18 Uhr

hey....
ja ich achte auch auf meine ernährung...
dachte es gäbe vielleicht extraeffektive übungen für die unteren bauchpartien...

Beitrag von mokli 18.05.10 - 13:21 Uhr

Huhu...

Fiese Übung für den unteren Bauch: Rückenlage, Beine nach oben und die Füße in Richtung Decke schieben bis der Popo abhebt.
Schwer zu erklären #kratz
Sieht aus wie die Übung "Kerze"... Wichtig ist wohl die Beine leicht anzuwinkeln und die Füße zu überkreuzen, frag mich nicht warum #schein

Beitrag von pia87 18.05.10 - 18:44 Uhr

super,danke für die antwort, sowas hab ich glaub ich gesucht!

muss ich heut abend direkt mal probieren°!