bluthochdruck

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hibosn 17.05.10 - 20:25 Uhr

hallo ihr lieben ,
ich bin total fertig mit den nerven lag 4 tage im krankenhaus wegen bluthochdruck 140 / 90 war der wert andauernt. hat einer hier ahnung was mit mir jetzt passiert , die ärzte naja was soll ich dazu sagen hatte irgendwie das gefühl das interessiert niemanden . morgen muss ich noch zun frauenarzt sie sill sich das auch noch mal angucken. habe total angst.

danke für jede antwort.

Beitrag von brina2410 17.05.10 - 20:31 Uhr

Hallo:-)

Ich denke mal das du auf jeden Fall noch mal mit einem Arzt sprechen solltest. Ich habe von dienstag auf Mittwoch einé langzeitblutdruckmessung von 24 std hinter mich gebracht weil mein Blutdruck 145 / 110 war und das über mehrere Tage und messungen. Das ist auch mit der Grund warum ich Krank geschrieben bin. Morgen habe ich noch mal ein gespräch mit meinem HA danach kann ich gern Posten was er mir rät.

gglg und ruh dich viel und ganz viel trinken!!!!

Beitrag von hibosn 17.05.10 - 20:34 Uhr

vielen dank das mach ich ich wünsche dir auch das alles wieder in ordnung wird. in welcher woche bist du denn . ich bin inder 35 woche hatte die ganze zeit über einen super wert das kam auf einmal und ich hab es nicht einmal gemerkt

Beitrag von brina2410 17.05.10 - 20:46 Uhr

Huhu:-)
Ich bin erst in der 6 ssw
Hatte es aber in der 1ten Schwangerschaft auch und habe mich viel ruhen müssen aber auch spaziergänge haben gut getan und halt viel getrunken und wenig aufregung,,,,

Alles Lie´be melde mich Morgen mal was mein Arzt gesagt hat

gglg

Beitrag von hibosn 19.05.10 - 17:55 Uhr

danke , ich hoffe das alles ok ist bei dir ,

Beitrag von happyverheiratet 17.05.10 - 20:40 Uhr

Also für mich sind das noch fast normale Werte. So ist mein Blutdruck regelmäßig und das obwohl ich schon jahrelang Medikamente gegen Bluthochdruck nehme.

Ich glaube nicht, dass Du Dir Sorgen machen musst, solange Deine Blutwerte und Urin in Ordnung sind und der Druck nicht weiter steigt. Meine Ärztin sagt immer,dass man heutzutage bei Werten bis 160/95 in der Schwangerschaft mitgeht und dann mit Medikamenten anfängt.

Schon dich einfach und mach Dir nicht so viele Sorgen. Das ist nämlich nicht gut für den Blutdruck. Kopf hoch.

Alles Gute für Dich.

Beitrag von tiffy08 17.05.10 - 20:49 Uhr

Hi,war heute morgen beim FA wegen US und da hatte ich einen Blutdruck von 170/80.habe jetzt tabletten verschrieben bekommen,ahsonst sind meine werte gut kein eiweiß.ödeme usw.also sind deine werte nur leicht erhöht warum dan ins KH ???

Beitrag von hibosn 19.05.10 - 17:53 Uhr

das mit dem krankenkaus frage ich mich auch, die brauchen wohl geld der hammer 4 tage wegen einem blutdruck von 140 / 90. naja jetzt bin ich zuhause und hoffe das es uns allen bald besser geht und wir unsere baby s im arm halten können dir auch alles gute