Mal ne Frage zu Inkontinenz-und Matratzenauflage......

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von worschtl1503 17.05.10 - 20:42 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ab Donnerstag gibt es beim Penny eine Inkontinenz-und Matratzenauflage für 11,99 Euro.....
Werde Sie kaufen für Marlon.... ;-)

Hat die denn jemand schon viel. von Euch und
kann mir sagen, ob Sie gut ist ?!?

Wünsche Euch einen gemütlichen entspannten Abend....

Viele liebe Grüße
Aline

Beitrag von hibbelliese 17.05.10 - 21:17 Uhr

Also ich hab eine, die gabs mal vor 2 Jahren bei Lidl und ich bin echt froh das ich die habe. Die hält dicht.

Beitrag von geli0178 17.05.10 - 22:23 Uhr

Hallo,

habe die von Pampers. Vorteil: Wenn das Bett mal nass ist, habe ich immer sofort welche auf Vorrat da und die alten kann ich wegschmeißen. Meine waschbare habe ich im Kindergarten gelassen.

Viele Grüße

Geli

Beitrag von maggelan 17.05.10 - 22:38 Uhr

Wir haben jetzt nicht direkt die vom Penny, aber genau in der Art in diversen Größen. Kann die Teile nur empfehlen.

Bereits fürs Babybett was wir auch zum Glück mit im Urlaub hatten, die Windel hat nciht dicht gehalten und es wäre so alles in das Babybett der Fewo gelaufen.
Zudem für unser Bett und für das Jugendbett.

Am Donnerstag werde ich auch beim Penny das Laken kaufen, da wir noch eins brauchen.

Die Teile kann ich nur empfehlen, nicht nur für nächtliche Pannen bei Kleinkindern, auch bei Erbrechen und Getränkeunfällen sehr hilfreich.

Im Bett wird ja nur Nachts mal Wasser getrunken, aber meine Tochter hat gerade erst vor 2 Monaten ihre Matratze mit Kakao bekleckert und das kurz nachdem ich den Schoner beim Kleinen ins bett gepackt habe, da ich dachte der brauchts dringender.

Beitrag von janalein 17.05.10 - 22:59 Uhr

Hallo wir haben die von penny die gab es letztes jahr schon, wir haben sie bei uns im bett weil unser kleiner ja nur noch bei uns im großen schlafen will und ich kann nur sagen, es gibt nicht SCHLIMMERES als solche dinger!!!
Man schwitzt weil das plastik unter dem stoff die hitze staut! in der früh wachst du auf und bist verschwitzt!
Deswegen hab ich sie wieder weg gepackt!!!!!

Beitrag von worschtl1503 19.05.10 - 13:01 Uhr

Hi,
hab noch gar net daran gedacht, dass sie ja auch bei Magen-Darmvirus hilfreich sind...Danke für den Tip ;-)

Hm....das mit dem Schwitzen muss ich dann mal beobachten....

Wünsch Euch schon mal schöne sonnige Pfingsten....
Aline