immer noch Fieber

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nuckelspucker 17.05.10 - 20:44 Uhr

huhu,

hatte gestern schon mal gepostet, dass lucas seit sonntag morgen hohes fieber hat.

mit zäpfchen bekomme ich für vielleicht 4-5 stunden etwas runter, dann steigt es wieder bis knapp 40 ° an.

die KiÄ heute hat nichts wirkliches gefunden. die ohren sind etwas gerötet, der hals ebenso. aber das erklärt das hohe andauernde fieber nicht.

sie meinte dann, vielleicht dreitagefieber, das war auch schon meine vermutung gewesen.

leider verweigerte lucas heute jegliches essen, stillen "durfte" ich heute auch nur wenig und aus flasche/tasse trinken geht so gut wie gar nicht.

hab mich heute mit ner spritze hingesetzt, um ihm flüssigkeit zu verabreichen. das ist natürlich blöd, wenn er sich wehrt und nicht versteht, warum das so wichtig ist.

ich hab mir schon fast gewünscht, dass die KiÄ ne ursache findet. nun muss ich morgen abwarten und soll dann mittwoch morgen wieder kommen, wenn es nicht besser geworden ist. wenn er schlechter drauf ist, geh ich natürlich eher hin.

drückt mal die daumen, dass das fieber morgen verschwindet und kleine rote pickelchen erscheinen werden.

lg claudia + niclas 16/06/05 + lucas 18/08/09

Beitrag von mona-mausl 17.05.10 - 20:47 Uhr

das hatte unsere maus jetz auch vor kurzem.
bei ihr lags dran, das sie zu früh geiimpft wurde, da sie noch nen virus in sich hatte.
haben dann leider antibiotika bekommen, aber jetz gings ihr wieder gut.
bis auf heute hat sie bissl gehustet, mal schauen was draus wird.
hoffe es war nix.
Lg und gute besserung