Wenn ich aus dem Ausland angerufen werde, zahle ich mit oder nicht???

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von missmind 17.05.10 - 20:47 Uhr

Hallo,

kann mir vielleicht jemand sagen, ob ich mitzahle, wenn ich auf meinem deutschen Handy von meiner Freundin aus dem Ausland angerufen werde (ebenfalls mit deutschem Handy und Vertrag) ????

#danke

LG Susan

Beitrag von topras 17.05.10 - 20:48 Uhr

ich glaube ja

Beitrag von zwiebelchen1977 17.05.10 - 20:50 Uhr

Hallo

Du zahlst du innerhalb Deutschlands.

Bianca

Beitrag von windsbraut69 18.05.10 - 06:12 Uhr

Wie bitte?

LG

Beitrag von baerbelino 17.05.10 - 21:03 Uhr

nein, wenn du in D bist und aus dem Ausland angerufen wirst zahlst du nicht mit. Du zahlst nur mit, wenn du im Ausland bist und auf deinem deutschen Handy angerufen wirst.

Beitrag von minnie.mouse 17.05.10 - 22:20 Uhr

Nein, du zahlst natürlich nichts.

Warum auch?!
Du bist doch die Angerufene, du kannst doch "nix dafür"!

Anders wäre es, wenn du dich im Ausland (mit deutschem Vertrag) aufhalten würdest - dann zahlt der Anrufer die Verbindung für einen Anruf innerhalb Deutschlands und du den Aufschlag für's Ausland - da der Anrufer ja nicht wissen kann, dass du im Ausland bist.

Wenn du dich im Ausland befindest, der Anrufer ebenfalls, wirds richtig teuer #schwitz
Aber das war ja nicht die Frage :-p;-)