Freund bringt mich auf die Palme

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von wütend 17.05.10 - 20:47 Uhr

Ich schreibe anonym,weil mein Freund gerne mal schnöckert.
Also es gab grade so eine Situation,wo ich hätte Platzen können.
Wir bekommen morgen eine neue Couch,also habe ich ihn gebeten die alte mit mir zusammen ins Gästezimmer zu stellen.Da aber noch einige Möbel drin stehen (diente als Abstellkammer/Spielzimmer) müssen die erstmal weg.So,er meinte dann ja ich helfe dir und als ich dann sagte er soll mit anpacken meinte er "ich hab Rücken" #klatsch
Als ich dann sagte das er ja Stundenlang vor dem PC sitzen kann und das ja nicht grade optimal für den Rücken ist hat er nichts mehr gesagt.Gut,gestern Abend hatte er Rückenschmerzen aber heute habe ich davon noch nichts bemerkt.Bin dann raus aus dem Zimmer und musste mich erstmal abreagieren.Geh dann nach 10 minuten wieder rein und wollte es alleine machen,da sitzt er am PC und spielt und meinte ich soll raus gehen.Ich sagte dann nur das er es mir gar nicht zu sagen hat und dann sagte er ich hab in 5 minuten draussen zu sein.Er hätte ja trotzdem spielen können und wenn er vorher mit angepackt hätte wären wir ja längst fertig.
Der ist soooooooo Faul,dass ich mich schon wieder selbst Ohrfeigen könnte das ich mit ihm bzw.er zu mir gezogen ist.

Beitrag von gh1954 17.05.10 - 20:58 Uhr

Was hindert dich, ihn wieder rauszuwerfen?

Beitrag von wütend 17.05.10 - 21:01 Uhr

Ich habe schon so oft gesagt er soll ausziehen,aber nein der bleibt sitzen #kratz
Wir stehen beide im Mietvertrag,hab ihn damals mit eintragen lassen

Beitrag von gh1954 17.05.10 - 21:08 Uhr

Das ist natürlich ungünstig mit dem Mietvertrag.

Aber überleg mal: Würdest du das jetzt 15 Jahre so weitermachen, nur weil er "sitzen bleibt"?

Eine Lösung muss her, je eher, je besser.

Beitrag von wütend 17.05.10 - 21:12 Uhr

Nein natürlich nicht.Ich will aber auch nicht ausziehen,weil ich schon soviel Geld in die Wohnung gesteckt habe und ich es nicht einsehe (habe erst vor 2 Monaten die Wohnstube renoviert).

Wenn er einfach mal mehr machen würde und nicht immer nur sagt #bla dann wäre es kein Problem.

Beitrag von gh1954 17.05.10 - 21:15 Uhr

Er macht aber nicht mehr und dieses aus-dem-Zimmer-schicken geht gar nicht.

Du solltest schon wissen, was du willst.

Beitrag von maddi2704 17.05.10 - 21:17 Uhr

Ich weiß,aber ich kann auch nicht ganz verstehen,dass wenn mir gesagt wird ich soll ausziehen ich dann aber einfach weiter spiele.
Ich meine das würde mir doch zu denken geben.

Beitrag von gh1954 17.05.10 - 21:21 Uhr

Warum sollte ihm das zu denken geben.?

Du hast ihm ein paar mal gesagt, er soll ausziehen, er hat nicht reagiert und du hast dich immer wieder beruhigt - bis zum nächsten Mal.

Beitrag von wütend 17.05.10 - 21:23 Uhr

Ok eigentlich sollte es mir zu denken geben!

Beitrag von gh1954 17.05.10 - 21:25 Uhr

Das sollte es.... auch weil ich an deinen Thread von gestern denke.

Beitrag von maddi2704 17.05.10 - 21:45 Uhr

ja eigentlich heule ich hier nur rum und ich weiß ja,dass es auf dauer einfach nicht funktionieren kann.
Wie es aber immer so ist,verspricht er mir etwas zu ändern und ich glaube das dann immer.

Beitrag von gh1954 17.05.10 - 21:53 Uhr

Du willst das glauben, weil du dich nicht traust, etwas zu ändern.

Beitrag von maddi2704 17.05.10 - 22:00 Uhr

Das kann auch sein ja,dass ich einfach zu viel Angst habe etwas durchzuziehen.Ich lasse mich zu leicht überreden und vielleicht sollte ich einfach mal für ein paar Tage zu meine Mutter und mir dann klar werden ob ich so eine Beziehung weiter führen will.Es gibt einfach zu viele Dinge mit den ich nicht klar komme und mir das einfach immer schön rede

Beitrag von gh1954 17.05.10 - 22:23 Uhr

Ja, mach was, vor allem, leg deinen Kinderwunsch erst mal auf Eis.

Beitrag von maddi2704 17.05.10 - 22:25 Uhr

Ist er schon,ich weiß selber das es unter solchen Umständen nicht verantwortungsbewusst ist ein Kind zu bekommen.