Schambein Schmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dover 17.05.10 - 21:28 Uhr

Hallo
Hab seit Wochen schon Schmerzen am Schambein. Immer wenn ich mich z.b. überanstrengt habe. Fühlt sich an wie Muskelkater und wenn ich draufdrücke tut es noch mehr weh. Also richtig AUA.

Hab jetzt in der Forumssuche schon geschaut und dort stehen ganz viele unterschiedliche Sachen. U.a. stand da das es das Becken ist was sich schon mal für die Geburt dehnt. Dann Leistenbruch, Symphysen(?)lockerung, Druck der Gebärmutter usw. und so fort. Was kann das denn nun sein? Was soll ich denn nun glauben?
Jemand hatte zu mir gesagt das es von der ersten Geburt sein kann. Aber ich hatte keine normale Geburt sondern einen Kaiserschnitt. Allerdings bin ich bis zur Austreibungsphase gekommen. Nur dann rutschte / stellte sich das Köpfchen nicht ins Becken ein und es musste nach über 2 Std. rumprobiererei ein KS gemacht werden.

Bin dankbar für jede Antwort.

LG Dover #herzlich 25 ssw.

Beitrag von schnucky04 17.05.10 - 21:34 Uhr

Hey,

ich denke das sind mehrere Sachen.
Dein Becken wird klar breiter und vielleicht liegt dein kleines auch grad nur echt Blöd auf einen stelle.
Mir tut es etwas mehr rechts weh. Ich kann nach dem Aufstehen nicht direkt grade stehen oder loslaufen. Zum leitwesen meiner kleinen Tochter#aerger

Solange die Schmerzen nicht zu doll werden ist noch alles i.O, ansonsten sprech es mit deiner Hebi ab oder lass es beim nächsten Termin abklären.

Lg Jessy mit Isabella 30.07.08 #verliebt und #ei Prinz der nicht ausziehen will ET+4#schwitz

Beitrag von flomaster 17.05.10 - 21:35 Uhr

hallo dover

bist du ich????

deine geschichte könnte genau die gleiche von mir sein!!!
erstgeburt genau gleich!

und ich habe die genau gleichen schmerzen wie du auch, seit etwa 3 tagen?
habe von meiner freundin(kinderkrankenschwester auf wöchnerinnenabteilung) gesagt bekommen, dass sich alle knochen verschieben, gebärmutter platz macht, das kind grösser wird,tja es ist halt nichts mehr so straff wie auch schon.

mal sehen wie das wird,wünsche dir viel geduld und nicht allzu feste schmerzen!

lg;-)

Beitrag von dover 17.05.10 - 21:40 Uhr

Echt? Hat man dir nachher gesagt woran es genau gelegen hat?
Bei mir ist nach der Geburt ein MRT gemacht worden um das Becken zu vermessen und das Ergebnis war das ich wohl ein eher männliches Becken also enges habe.
Vermutlich hat er mit seinem Kopf deswegen nicht durchgepasst.
Obwohl ich das ja nicht so recht glaube. Schädelplatten von Säuglingen verschieben sich doch unter der Geburt und die Beckenknochen der Frau gehen auseinander. Also anatomisch ist doch jede Frau dafür gebaut ein Baby zu bekommen.

Beitrag von jenn82 17.05.10 - 21:40 Uhr

Hallo Dover, #winke

die Schmerzen hab ich auch. Schon seit .... gut 10 - 12 Wochen. Bei mir kommen sie definitiv nicht von der 1. Geburt, da ich zum ersten mal schwanger bin :-p

Ich tippe auf Symphysenlockerung. Leider kannste da net wirklich was gegen machen. #schmoll Bei mir ist es so, dass es ganz schlimm ist, wenn ich auf der linken Seite schlafe. :-[ Dann komm ich morgens fast nicht aus dem Bett. Wenn ich rechts schlafe, gehts besser. Und mit nem Kissen zwischen den Knien noch besser. #schein Probiers mal aus.

LG Jenny + #baby Boy #verliebt 31. SSW

PS: Je mehr ich laufe oder mich anstrenge, um so stärker sind die Schmerzen (und ziehen dann auch bis in die Scharmlippe) #aerger

Beitrag von dover 17.05.10 - 21:43 Uhr

Naja, meine Schamlippen blieben bisher verschont. #hicks
Aber das tut schon echt weh. Hoffentlich wird es nicht noch schlimmer mit der Zeit. #zitter

Beitrag von dani65 18.05.10 - 09:14 Uhr

Ich habe das seit Wochen sehr starke Symphyse Schmerzen nehme dann Globulis wenns nimmer anderst geht,die heissen:Symphytum C30.

Ich kann manchmal kaum noch laufen,obwohl ich erst 19+4 bin.

LG Dani und Leon inside#sonne