Übelkeit ... eure Erfahrungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von howgh 18.05.10 - 00:36 Uhr

Guten Abend, ich hoffe ihr könnt mir bisl eure Erfahrungen schildern. Es ist zwar meine 2.te Schwangerschaft aber ich hatte dies in der ersten nicht.

Wie schlecht ging es euch, wann fing es an und wann hörte es auf ? Wie schlimm war es bei euch ,,,schlimm´´ ? Wie habt ihr euch in der Zeit ernährt.. hattet ihr Appetitt ?

Ich habe null Hunger, null apettit. Es ist mir so irrsinnig schlecht, dass ich auch nicht wasser will..nichts.. ich zwinge mich bisl zum essen..

Ich frage mich wann es aufhört..und ob man was dagegen tun kann...
Bin seit etwa X-Stunden schwanger..(im Kh festgestellt)..

Ich hoffe sehr ihr könnt mir mit euneren ERfshrungen weiterhelfen!

LG Howgh

Beitrag von sunshinemami 18.05.10 - 00:48 Uhr

erst einmal Herzlichen Glückwunsch =)

also bei mir hat die Übelkeit erst ende 2 Monat angefangen.
Und das war furchtbar für mich. Ich konnte kein Kaffee riechen keine zigaretten und ich konnte auch nix essen ;) habe nur kakao oder cola trinken wollen. und das hat auch erst im fast 5 monat aufgehört bei mir und das war so schrecklich das ich am liebsten vor mir selbst weggelaufen wäre... ich war nur am kotzen und am weglaufen

keine sorge es geht schnell um bestimmt bei dir =) und alles gute für deine gesundheit

Beitrag von destiny101990 18.05.10 - 00:48 Uhr

Hey :-)
also ich bin jetzt in der 21 ssw (bin das erste mal schwanger)
und ich bin gott sei danke von dieseerr "SS Übelkeit" fast verschohnt geblieben , mir war vllt 3 -4 mal am anfang richtig schlecht ... aber übergeben musst ich mich nicht .... :-) und mittlerweile is mir nur manchmal schlecht aber auch nur leict wenn ich nichts im magen habe wird mir immer schlecht ....

Wenn du morgens oft anÜbelkeit leidest dann rate ich dir einen keks oder zwieback NOCH BEVOR DU AUS DEM BETT STEIGST ... auch wenn dir wirklich richtig schlecht is .... versuch wenigstens ein paar bissen runterzubekommen ,... !!

Mit dem Hunger geht es bei mir manchmal habe ich auch überhaupt keinen hunger und dann am anderen tag bin ich nur am Essen :-)
hab bisher auch nur 4 kilo zugenommen .... :-)

falls es wirklich soo schlimm is mitder Übelkeit bei dir , rede mit deinemFA ... Es gibt auch Medizin z.B Vomex A die du nehmen kannst , zumindest hat mir das mein FA mal verschrieben weil ich dachte das ich die übelkeit auch so stark bekomme...... :-)

WÜnsch dir noch eine schöne SS ich hoffe du kannst sie bald geniessen ...

Ganz liebe Grüße Daniela Mit #baby im Bauch (21SSW) :-)