Empfehlung fuer Erhoehungssitz

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von cbj 18.05.10 - 01:02 Uhr

Sohnemann (28 Monate) und ich sind im Juni fuer zwei Wochen bei der Oma in Deutschland zu Besuch und ich bin auf der Suche nach einem erschwinglichen "Erhoehungssitz" (heissen die wirklich so?), damit er besser am Tisch sitzen kann. Fuer ein Hochstuehlchen ist er zu gross, und um nur auf einem Kissen zu sitzen zu zappelig.

Gibt es da vielleicht eins, das Ihr empfehlen koenntet?

Vielen Dank!

Beitrag von unique79 18.05.10 - 07:21 Uhr

hallo,

wir haben den boostersitz von roba: http://www.roba-kinderwelt.de/index.php?parent=&product=1077&no-cache=1&id=298

wir sind damit sehr zufrieden.

lg, astrid

Beitrag von line81 18.05.10 - 08:33 Uhr

Hallo,

wir haben so eine Sitzerhöhung die eigentlich fürs Auto ist gekauft. Gab es für nen 5er und er sitzt damit total super. Ist auch kleine und leicht um es irgendwo mit ihn zu nehmen.

LG Line

Beitrag von jovilover74 18.05.10 - 08:51 Uhr

Guten Morgen!
Wir haben auch den Booster Sitz von Roba und sind sehr zufrieden. HAtten ihn eigentlich für Reisen gekauft, aber da unsere Tochter ihren Hochstuhl mittlerweile total ablehnt, sitzt sie jetzt bei den Mahlzeiten immer darauf und es klappt super damit. Meiner Meinung nach scheint der auch relativ sicher zu sein (so vom Gefühl her:-) ) Würde sie aber trotzdem nicht unbeaufsichtigt darin sitzen lassen...
Bei eb.. haben wir ihn günstig ersteigert.
Liebe Grüße
Jovilover74 mit Lina (18 Mon)

Beitrag von zwillinge2005 18.05.10 - 11:03 Uhr

Hallo,

"Fuer ein Hochstuehlchen ist er zu gross"

#kratz Unsere Jungs sind 117 cm groß und werden im August fünf Jahre alt und sitzen noch auf dem Herlag Tipp Topp Hochstuhl.

LG, Andrea

Beitrag von dackel05 18.05.10 - 11:56 Uhr

Hallo,

aber doch bestimmt nicht mehr mit dem Bügel oder der Tischplatte davor, oder? Und nicht jeder hat einen Treppenhochstuhl.

LG Steffi

Beitrag von zwillinge2005 18.05.10 - 20:52 Uhr

Hallo Steffi,

selbstverständlich ohne Bügel oder Tischchen.

Ich kann aber auch niemanden verstehen, der etwas anders als einen Treppenhochstuhl kauft (ausser für eine Reise).

Aus den normalem Hochstühlchen wachsen die Kinder sehr früh raus, sind aber noch viel zu klein um gut auf einem normalen Stuhl zu sitzen.

LG, Andrea