Mir wird alles zu viel

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von bkurz1982 18.05.10 - 07:46 Uhr

Guten Morgen,

so langsam weiß ich echt nicht mehr weiter - bin mir auch net sicher ob ich hier richtig bin :-(

Mir wird in der letzten Zeit alles viel viel: Ich geh Vollzeit arbeiten, mache nebenher eine Weiterbildung und hab finanzielle Problem (Minus-Kontostand, 3 Kredite die ich abbezahlen muss) und so langam schlägt mir alles auf den Magen - ich kann net mehr essen, bin immer soooo müde..

Gibt es vielleicht ein paar Tips, mit denen meine Leben ein bisschen leichter werden kann??

Danke

Beitrag von lisamey 18.05.10 - 10:01 Uhr

Hallo,

naja Stress schlägt bekanntlich immer auf den Magen, den solte man reduzieren nur leider geht das nicht immer so wie man gerne möchte.

Setz Dich halt mit Deiner Situation auseinander schaue wo Du abstriche machen kannst.

lg Lieschen

Beitrag von bkurz1982 18.05.10 - 14:13 Uhr

Hi,
wenn das so einfach wäre - dann hätt ich es schon längst gemacht.
Aber wie gesagt, ich komm einfach net weiter - ...

Beitrag von myimmortal1977 18.05.10 - 14:15 Uhr

Warum läßt Du die 3 Kredite nicht in einen Pott umschulden? Das bringt oftmals recht viel Ersparnis monatlich.

Nur so als Tipp!

Viel Glück!

Janette