wer hat erfahrung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von juliahe. 18.05.10 - 07:52 Uhr

#dankeguten morgen kugelbäuche,

übermorgen komme ich in die 25ssw. bin total happy, da ich echt eine bilderbuch ss habe.
ich mache mich überhaupt nicht verrückt von sämtlichen statistiken....aber....
nun mehr une mehr lese ich wie stark und deutlich sichtbar wir unseren kleinen spüren und sehen müssten.
ich verspüre bis jetzt immer nur ein stupsen mal mehr, mal weniger...letztes mal gestern morgen..haben zu dritt geschmust :) reagiet total auf seinen papa :)
daher mache ich mir keine sorgen.
aber is das normal?
haben wir halt ein sehr ruhiges baby im bauch?
usw.. mhhh...#kratz

#danke für eure antworten

lg julia + leonhart 24ssw

Beitrag von abrocky 18.05.10 - 08:17 Uhr

Bei meiner Großen habe ich nur "Gewurschtel" gespürt.
Mein Mittlerer hat ab und an getreten und geboxt.
Und nun hab ich so eiinen Tobehamster in mir#verliebt

Anja 26+4

Beitrag von crumblemonster 18.05.10 - 09:41 Uhr

Hallo,

meine Jungs sind jetzt auch so wie im Bauch. Der Große hat sich ab und an mal 'gemeldet'. Er ist auch jetzt ein 'friedlicher'.

Der Kleine hat immer gezappelt. Er hat mir selten 'weh' getan, aber es hat immer im Bauch rumgeruschelt. Er ist auch jetzt ein 'Fribbelarsch'.
Interessant ist allerdings, daß er selten zu anderen Personen Kontakt aufgenommen hat (im Bauch), außer zu seinem Bruder. Wenn mein Großer auf meinem Schoß saß, hat der Kleine ihm immer in den Rücken 'geboxt'. Wenn jemand anderes die Hände auf meinem Bauch gelegt hat (mein Mann oder meine Schwiegermutter), dann hat er sich immer 'versteckt' und erst wieder 'randaliert', wenn sie ihre Hände weggenommen hatten. Der Kleine ist heute noch extrem auf mich und seinen Bruder fixiert.

Keine Ahnung, ob das immer so ist. Aber aus meiner 'Erfahrung' heraus würde ich sagen - freue Dich, daß Du ein freundliches, pflegeleichtes Kind bekommst.

LG