so starke schmerzen zwischen leiste und bauchnabel :-(

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von kleinessternchen05 18.05.10 - 08:03 Uhr

hallo

vor ca. einer woche fing es mit "zwicken" an.

aber seit gestern morgen ist es so schlimm, dass ich nicht mehr richtig laufen kann. auch die belastung von husten, niesen, lachen usw tut weh.
gestern bin ich nach dem KiGa kaum noch die treppen hoch gekommen.

blinddarm ist es definitiv nicht, der ist seit ziemlich genau 10 jahren raus.

stuhlgang ist volkommen normal, fieber hab ich auch nicht.

gleich um 10 hab ich nen termin beim FA.

meine regel hab ich auch regelmäßig. eisprung fühlt sich bei mir anders an, das kann ich also auch ausschließen.

es ist ein schmerz, wie wenn man den fußverstaucht hat. egal ob ich liege, sitze, laufe. und es tut sooooo weh #heul

wärmekissen und ibuprofen nützen beide nix .

kann es eine zyste sein?

bin mal gespannt was der FA gleich sagt.

lg und danke #sonne

Beitrag von katzeleonie 18.05.10 - 08:24 Uhr

Hi,

das hatte ich letzte Woche und ne Woche davor auch. Erst 2 Tage links, dann ein paar Tage später auf der rechten Seite. Keine Ahnung was das war, bin froh, daß es so weg ging, denke es war evtl. von Rücken.

Alles Liebe, sag mal Bescheid was Doc sagt.

lg
Anja

Beitrag von nickjana 18.05.10 - 10:46 Uhr

Hi!

Jup hatte ich auch! Frauenarzt usw. können eh nichts finden das ist der Ischias der ist bestimmt raus lass Ihn wieder hinbiegen dann sind die Schmerzen auch bald weg achja wenn das so ist wie bei mir dann kommen die Schmerzen jeden Monat wieder
Liebe Grüße
Tina