ich bin eine Mugel!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von inoola 18.05.10 - 08:48 Uhr

huhu,

meine kleine schwester hat gesagt ich bin eine Mugel. (halb mensch, halb kugel) hihi

gestern waren wir beim ctg (ich soll 2-3 mal die woche kommen, und brauche auch keinen termin)
hatte leichte wehen drauf, aber keine wirksamen, die die ich hatte, darf ich auch haben.

danach hatten wir noch ein gespräch mit meinem fa. (ich war ganz verblüfft.) er hat sich das ctg angschaut, und dann haben wir uns über meine untersuchung bei dem chefarzt der einen klinik unterhalten.(voruntersuchung zum ks)

(das war ja soooo fürchterlich. der wollte meine beiden schonbei 36+0 auf die welt holen. und hat irgendwie den eindruck gemacht, das er einfach blos frühchen auf seiner station haben will)
da hatte mein FA ja mit ihm dann tele und einen riegel vorgeschoben. (puh)
jedenfalls ist es wohl so das das kh mehr frühchen auf der station brauch, damit die nich geschlossen wird.(die station ist wohl relativ neu, und läuft noch nicht. (WAAAAHHHHH) NICHT!!!! mit meinen kindern. ich halte jetzt schon so lange durch. ich will nicht das sie zu früh kommen, vor allem nicht grundlos!

mein fa ist zum glück meiner meinung, und wir haben uns für ein anderes kh entschieden.
er hat ein sprichwort übersetzt das ganz gut zu dem arzt in dem "doofen"kh passt.

wenn man einen neuen hammer hat, sieht jedes problem aus wie ein nagel!

mein fa hat dann meine cervix kontrolliert. ist bei 0,8! also relativ stabil. ist ja seit 22+6 immer so zwischen 0,6 und 1,0

ich soll, wenn ich noch kann. lieber noch ne weile liegen bleiben. ich bin der beste brutkasten.
er ist sich nicht sicher das ich es bis in die 38ssw schaffe. ich hab dann gesagt: doch! ICH bin mir sicher :)
mein ks ist in 23tagen.bei 38+4. diese popligen 23 tage werden wir ja wohl jetzt auch noch schaffen :) bin da sehr ehrgeizig :)

mein fa fand das sehr gut :) am 28. haben wir ja den nächsten baby us termin. aber er meinte, wenn ich eh regelmäßig zum ctg komme, schaut er zwischendurch nochmal #verliebt

unsere Mausi liegt übrigens immernoch sooooooooooo tief im becken, das ich, falls die blase springt, oder ich wehen bekomme, keine panik bekommen brauche wegen der nabelschnur.
ich könnte meinen schatz anrufen, das er von der arbeit kommt, oder wenn ich möchte einen rtw.
mein schatz hat sich dann gestern für 3€ ein kartenhandy gekauft. das ist jetzt das NOTFALLHANDY. (er arbeitet ja auf dem bau und hat sein gutes handy in der baubude, damit das nich in den beton fällt)
für das handy hat er sich noch sone tasche gekauft, und das hat er jetzt die ganze zeit am gürtel. wenn ich anrufe, lässt er alles fallen, und kommt nach hause #verliebt
(der klingelton ist übrigens mega laut, und heißt: coming home^^ sehr süßes lied^^)

ich wünsche euch noch einen wuuunderschönen tag :) lg inoo

Beitrag von fisch83 18.05.10 - 08:53 Uhr

Ein Mugel ist ein Nichtmagier aus der Welt des Harry Potters....sorry, aber bei der Überschrift musst eich sofort daran denken ;-)

Beitrag von inoola 18.05.10 - 08:54 Uhr

hihi neee, das sind Muggel^^

Beitrag von henja 18.05.10 - 08:55 Uhr

Huhu, ne, die werden mit 2 g geschrieben und gesprochen!

Beitrag von henja 18.05.10 - 08:56 Uhr

Süüüüß, dein Mann!
UNd du schaffst das bestimmt! Drück dir die Daumen!
Toll, Zwillis! UNd warum KS? Liegen sie nicht so gut?
Alles Liebe,
Henja

Beitrag von hardcorezicke 18.05.10 - 08:57 Uhr

huhu

schön von dir zu lesen und das es euch gut geht.. ja die rest zeit schafft ihr auch noch.. hast ja wirklich gut durchgehalten...ich finde es gut das dein arzt bzw auch du es nicht zulässt die beiden eher kommen zu lassen.. und auch gut das dein arzt öfters nach deinen beiden kleinen schaut.. bei uns ist es übermorgen so weit.. bekomme ja auch einen kaiserschnitt wegen BEL.. aber das schaffen wir schon.

LG diana KS ET-2

Beitrag von inoola 18.05.10 - 09:01 Uhr

auf jeden fall :) bin ja sowasvon motiviert. obwohl es langsam so richtig eng wird, und ich schon immer die blauen flecke suche, die ich jetzt mal in der rippengegend bekommen müsste ^^

ich bekomme den kas, weil beide zwar super in SL liegen, aber mausi etwas angeknickt, und der kopf von muckelchen da schon ist. mein fa meinte, das sie so nicht an ihm vorbei kommt.
und ich habe ein hohes risiko einer netzhaut ablösung (hatte ich schonmal) und im kh wurde mir dann ebenfalls zum ks geraten.
mittlerweile hab ichmich damit abgefunden. ich hab mehr angst vor einem langen kh aufenthalt, als vor dem ks selber.

lg

Beitrag von hardcorezicke 18.05.10 - 09:05 Uhr

das glaube ich... ich denke aber 5 - 7 tage werden wir schon bleiben müssen.. aber eher 5 tage.. aber darauf kommt es ja auch nicht mehr an...

deine kinder können stolz sein so eine tolle mama zu haben...

LG Diana

Beitrag von lia27 18.05.10 - 10:16 Uhr

hi du,
ihr schafft das ganz sicher bis zur 38. woche, ich drück euch ganz fest die daumen:-)

Darf ich fragen, warum du eine ks machen möchtest? ich bin in der 19 woche mit zwillingen schwanger und würde gerne normal entbinden, natürlich nur wenn die voraussetzungen stimmen:-).

Lg nicole