Dezembis wie geht´s Euch ??????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lipstickjungle 18.05.10 - 09:04 Uhr

Schönen guten Morgen !!!

Ich bin jetzt Ende der 10. SSW und langsam geht´s ein wenig bergauf, die Übelkeit lässt nach - ich übergebe mich nur noch höchstens zweimal am Tag und meine Brüste tun auch nicht mehr so doll weh... gestern konnt ich zum ersten mal seit Wochen wieder Fleisch essen #mampf#mampf#mampf

Wie sieht´s bei Euch aus ????
Einen schönen Tag !!!!

Beitrag von mizz 18.05.10 - 09:08 Uhr

hallölle,
mir gehts so lalala, hatte ja hämatome u. blultungen.seit tagen ist jetzt aber wie es aussieht alles stabil u. mir gehts auch besser!
Freu mich jetzt richtig auf unsere zwillis#baby#baby!!!#huepf#verliebt
am anfang hatte ich solche angst sie wieder zu verlieren aber von tag zu tag wird die ss ja stabiler u. am do bin ich schon in der 10ssw!!!!
wünsch allen dezembis auch viel glück
jenny

Beitrag von lipstickjungle 18.05.10 - 09:15 Uhr

WOW Zwillis - herzlichen Glückwunsch !!! Wie nieeeeedlich !!!!!!!!! Ich hatte auch gehofft dass es zwei werden, da meine Mutter auch ein Zwilling ist....
ist aber bei einem geblieben ;-)

Beitrag von antonia2010 18.05.10 - 09:08 Uhr

huhu bin 11 woche und bis auf diese müdikeit und abends kein appetit gehts gut...:-D

Beitrag von ddchen 18.05.10 - 09:11 Uhr

Bin nun ende 11. anfang 12. ssw und bis auf Müdigkeit kann ich net klagen.

Die Brust schmerzt zwar auch, aber da war es als PMS schlimmer :)

Mit Übelkeit hatte ich nur zu tun als ich so viele Utrogest nehmen musste, jetzt wo die Dosis halbiert ist ist das vorbei.

Freitag hab ich wieder nen Termin und ich hoffe das ich die dann ganz absetzen darf.

LG

Beitrag von lipstickjungle 18.05.10 - 09:12 Uhr

ja, ich freu mich auch schon drauf, wenn ich Utrogest absetzen darf.... nehme allerdings "nur" Abends zwei vaginal ein.... und du ???

Beitrag von ddchen 18.05.10 - 09:38 Uhr

Ich war die ersten Wochen auf 3x2 und jetzt 3x1, auch Vaginal.

Ich möcht ja nicht wisse wie mich die nebenwirkungen sonst bei Oraler anwendung umgehauen hätten :)

Beitrag von tina213 18.05.10 - 09:12 Uhr

juhuu,

mir gehts super,ich hatte gar keine wehwehchen von anfang an nicht#huepf

kann natürlich noch alles kommen!#zitter

hoffen wir mal nicht,bin ab heute in der 12ten woche#huepf

liebe grüße martina

Beitrag von lipstickjungle 18.05.10 - 09:14 Uhr

Hast DU´s jut... glaub nicht, dass noch was kommt... bei meinem Sohn hatt ich auch gar nichts die ganze Zeit !!!!
vielleicht wird´s ja jetzt ein Mädchen ;-) ??!!

Beitrag von wok 18.05.10 - 09:12 Uhr

das ist ja lustig ...mir geht es da ganz genau so ich kann auch nicht einmal an fleisch denken obwohl ich sehr gerne fleisch esse.und meine brüste naja...meinen mann freuts.....gestern war ich auch mal den ganzen tag mal nicht durch weg müde das macht mir hoffnung...das es bald vorbei geht.und die übelkeit ne einfach nur schlimm ......da würd ich lieber einmal brechen und dann wär gut aber so immer übel total #ei viel spaß noch

Beitrag von meram 18.05.10 - 09:14 Uhr

Guten Morgen,
bin inzwischen Mitte 12. Woche und so langsam wird es wirklich besser! Übelkeit ist seit ein paar Tagen fast völlig weg, Müdigkeit, naja, ein bisschen besser bilde ich mir ein...
Kann es kaum erwarten, dass Donnerstag ist, dann bin ich endlich im 4. Monat!!!

Beitrag von michaela0705 18.05.10 - 09:26 Uhr

Guten Morgen,

ich bin genauso weit wie du ;-)
Ich bin auch Donnerstag in der 13. Woche also 4. Monat :-D

Bei mir lässt die Übelkeit auch langsam nach, die Müdigkeit ist aber nach wie vor da. Ich muss mich jeden Mittag hinlegen, sonst schlaf ich ein :-)

LG,
Micha und Zwerg 12.SSW

Beitrag von schnullie83 18.05.10 - 10:17 Uhr

Guten Morgen ....

ich bin in der 9. SSW ... und mir gehts auch seit zwei Tagen etwas besser... ich bin jetzt nicht mehr gelähmt müde .... GOTT SEI DANK, denn das hat echt ganz schön genervt ;o)

Aber mein Freund muss leider noch auf Streicheleinheiten verzichten ... Nähe ist mir irgendwie immer noch zu viel ..... obwohl ich früher so gern gekuschelt habe .... #schmoll

ich wünsche dir auch einen schönen Tag !

Beitrag von numa49 18.05.10 - 11:10 Uhr

Moin moin,

mal abgesehen vom Brustziehen und Müdigkeit gehts mir prima. Hatte auch eine Woche Blutungen und bin froh, dass momentan alles gut ist. Hatte auch nur ein bisserl Übelkeit am Anfang, ist aber auch schon wieder weg. Und was am besten ist, dieses Mal scheine ich keine Spannungskopfschmerzen zu haben. #huepf *aufholzklopf*

Euch alles Gute für Eure Bauchbewohner und die Mamis natürlich!

Beitrag von littleangel2012 18.05.10 - 12:09 Uhr

Hallo und Mahlzeit!

Ich bin in der 9. SSW und kämpfe weiterhin mit Übelkeit. Mal ist es mehr, mal weniger. Immer, wenn ich denke es wird weniger kommt es wieder! Das macht mich schon ganz schön fertig und ich freue mich, wenn das endlich mal aufhört (sind ja auch nur noch mind. 4 Wochen!)!
Komischerweise mag ich mich zur Zeit auch nicht berühren lassen, kuscheln war bei uns früher richtig toll, aber zur Zeit will ich einfach nur meine Ruhe und dass mir mal nicht schlecht ist. Sex fällt da dann ganz weg!
Müdigkeit geht so. Wobei ich ohne Probleme eine 12 Stunden-Nacht lang schlafen kann. Ich wach ja sowieso ständig auf und dreh mich von rechts nach links und umgekehrt. Auf dem Bauch schlafen ist unangenehm, davon wird mir dann wieder schlecht!
Brüste spannen kaum, hauptsächlich merk ich es nachts beim drehen.
Freu mich noch weitere Eindrücke zu lesen!

LG
littleangel und Krümelchen #ei (9.SSW)

Beitrag von anselmo81167 18.05.10 - 13:18 Uhr

Moin Moin,
mir geht es jetzt auch langsam besser, Übelkeit hat sich nach fast drei
Wochen wieder verdrückt. Gott sei Dank. Müdigkeit und Antriebslosigkeit ist aber immer noch da, kenn' ich so gar nicht bei mir. Brustspannen eh' da aber nicht mehr so doll. Kann wieder auf dem Bauch schlafen.
Ach ja, und seit Neustem quälen mich .... Blähungen #aerger

LG
Anselmo

Beitrag von nudels_79 18.05.10 - 17:43 Uhr

Hallo Dezembis,

ich bin endlich in der 12. Woche #huepf
Seit 2 Tagen geht es mir gut.
Keine Kreilauf-Probleme mehr und die Übelkeit läßt mich auch in Ruhe.
Bin nur noch ein bißchen müde.


Bin froh das es jetzt besser ist!!!

Ein schönen Abend noch#winke


Lg nudels_79