GRRRR - Und jetzt geht diese Namesdiskussion wieder los

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von chili81 18.05.10 - 09:18 Uhr

Hallo ihr Lieben,

man ich bin gerade so genervt. Mein Mann und ich koennen uns einfach nicht auf einen Namen einigen.
Eigentlich wollten wir unsere Tochter Katie (engl. ausgesprochen, da wir einen amerikanischen Nachnamen haben) nennen, aber irgendwie weiss ich nicht ob der Name so passend ist.
Und jetzt geht die Diskussion wieder von vorn los und wir koennen uns einfach nicht einigen.
Wie findt ihr denn Katie?

LG
chili mit Joshua (2) und Babygirl inside

Beitrag von kruemel87 18.05.10 - 09:22 Uhr

#pro bei Katie mit amerikanischem Nachnamen, passt doch auch gut zum Namen des großen Bruders :-)

LG
krümel

Beitrag von inoola 18.05.10 - 09:29 Uhr

ohhhh joshua hat schon so einen schönen namen, ich finde katie auch suuupi dazu!

das sind beides ganz tolle namen.

lg inoo

Beitrag von angel2110 18.05.10 - 09:28 Uhr

Ich find's süss. Würde mir auch gefallen.
LG angel

P.S. Hayley find ich auch schön.

Beitrag von katjafloh 18.05.10 - 09:31 Uhr

Ich finde ihn schön. Würde ihn Käjtie aussprechen. Ist das richtig? Wenn ich den Nachnamen nicht kenne dann würde ich es aber dt. Kaatie aussprechen.

Wenn ihr einen amerikanischen Namen habt, ist das doch okay.

Lg Katja

Beitrag von henja 18.05.10 - 09:37 Uhr

Ich finde Katie toll! Kann sie dann K.T. abkürzen und die Buchstaben englisch aussprechen :-)
Ansonsten gefällt mir der Name Holly total gut, aber ich würde meine Tochter nicht so nennen, weil es einfach nicht zum deutschen Nachnamen passt...

Beitrag von chili81 18.05.10 - 09:41 Uhr

Mensch ihr seit klasse...

Ja wird dann Kaeaejdi ausgesprochen, sorry haben kein a mit Puenktchen auf der Tastatur #rofl

Meine Oma meinte nur, wie soll die Kleine dann heissen? Kiwi #verliebt

Habt ihr eine Idee zum Zweitnamen?

Joshua heisst noch Jakob

meint ihr Katie Elisabeth waere ok?

Beitrag von henja 18.05.10 - 09:48 Uhr

Ja, auf jeden Fall Wäre das ok! Verbindet ihr mit dem Namen etwas? (Oma, Mutter?) Ansonsten find ich auch einen kurzen Namen schön in verbindung mit Kate/Katie
Katie Lynn
Katie Sue
Katie Ann
(aber sind eher Südstaaten 2.Namen, weis nicht, ob die euch so liegen)
LG!

Beitrag von suzi_wong 18.05.10 - 09:56 Uhr

katie Sue oder Katie Lynn...das finde ich auch schön!

Melanie mit Sahra*2006 #verliebt und #ei Babyboy inside 35.SSW #verliebt
http://suziwong.jimdo.com/ #blume

Beitrag von hannah.25 18.05.10 - 10:10 Uhr

hallo chili,

ich find katie super passend zum namen eures sohnes und wenn ihr nen englischen nachnamen habt, dann passt das doch auch prima.

katie is ne gute wahl! #pro

alles liebe
hannah mit #stern niklas und #stern sarah im herzen und #ei#ei (6.ssw)

Beitrag von jurbs 18.05.10 - 10:43 Uhr

ich finde Abkürzungen nicht so toll - und Katie ist eben ne Abkürzung ... wie wäre Katrina und als Kind Katie nennen?
Katrina Elisabeth klingt deutsch und englisch super!!

Beitrag von jujo79 18.05.10 - 11:43 Uhr

Hallo!
ich fände dann Kate besser, weil Katie mir zu niedlich klingt.
Grüße JUJO

Beitrag von emeri 18.05.10 - 12:12 Uhr

hey,

mit englischem nachnamen finde ich katie süß.

und katie elisabeth finde ich auch gut. (würde aber eher elizabeth nehmen, also englisch).

lg emeri

Beitrag von schullek 18.05.10 - 13:06 Uhr

hallo,

ich kenne min. 3 katies in den usa und england. und bei allen ist es der spitzname, die verkürzung des eigentlichen namens:

katherine oder catherine
katelyn
...
deshalb würde ich euch eher raten auch einen'normalen' namen zu nehmen, katie könnt ihr sie ja dann in jedem fall immer rufen.

meine schwetsre beispielsweise wird shcon immer anni gerufen. sie heisst annika udn jetzt wo sie bald als lehrerin arbeitet ist sie schon froh nicht einfach nur anni zu heissen.

lg

Beitrag von haseundmaus 18.05.10 - 13:15 Uhr

Hallo!

Ich find Katie sehr schön, vor allem eben weil ihr auch einen englischsprachigen Nachnamen habt. Also ich find Katie toll!

Ist aber ganz normal, dass du mal zweifelst an euerm eigentlich schon gewählten Namen, ich kenne keine Mama der es nicht so ging bei der Namensuche. ;-)

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09

Beitrag von chili81 18.05.10 - 14:34 Uhr

Ja also Elizabeth oder Elisabeth heisst meine Mutter mit Zweitnamen aber mir gefaellt Katie Lynn total gut und mein Mann findet es einfach furchtbar.

Kann ich garnicht verstehen.

Ich weiss halt nicht ob Katie nicht zu suess ist, aber Kathelyn finde ich auch super.

Ihr seit super

Danke nochmal

Beitrag von russianblue83 18.05.10 - 20:29 Uhr

Engl.ausgesprochen finde ich ihn gut. Aber die meisten werden in wohl deutsch aussprechen. Dann finde ich ihn #contra


LG