Ab Eisprung ehr ein Junge, was haltet ihr davon???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lana-christin 18.05.10 - 09:55 Uhr

Hallo ihr lieben,

habe gestern erfahren das ich in der 5. Woche schwanger bin. Nun zu meiner Frage: Mir war das Geschlecht des Kindes egal, jedoch hat mein Mann von der These erfahren, wenn man vor dem Eisprung #sex, wird es ehr ein Mädchen und währenddessen oder kurz danach wird es ehr ein Junge... Nun so haben wie dann in diesem Monat nur 2mal #sex, am Tag des Eisprungs und am Tag danach... Hat jemand von euch Erfahrung mit dieser These, oder es von einem FA bestätigt bekommen???

Im Prinzip ist es egal, ob der kleine Wurm ein Junge oder ein Mädchen ist, mich interessiert nur, wie ihr darüber denkt, oder ob ihr Leute kennt bei denen es geklappt hat, oder eben nicht.

Liebe Grüsse

Beitrag von saskia33 18.05.10 - 10:01 Uhr

Bei uns hats scheibnbar gepasst #kratz

Haben beim kleinen jewals am Tag des ES und einen Tag danach #sex gehabt und es wurde ein Junge!
Ob es aber wirklich so stimmt ,keine Ahnung

lg

Beitrag von lana-christin 18.05.10 - 10:07 Uhr

Hmm, vielleicht klappt es ja wirklich. Bin gespannt ;-)

Beitrag von saskia33 18.05.10 - 10:02 Uhr

#rofl Was schreib ich da denn für ein Wort #rofl

Beitrag von sussu78 18.05.10 - 10:03 Uhr

Hi,

also mein erstes Kind wurde genau am ES-Tag gezeugt und es ist ein Junge geworden. Diesmal haben wir während der fruchtbaren Tage alle 2 tage #sex gehabt, bin nun natürlich gespannt was es wird#schein

Aber die These stimmt, es wurde auch mal im TV darüber von Ärzten berichtet. Die männlichen #schwimmer sind am Tag des ES einfach
schneller:-p


Dir Alles gute#blume
Gruss
Sonia ssw. 6+5 + Sohn 2 Jahre#herzlich

Beitrag von lana-christin 18.05.10 - 10:08 Uhr

Ui, ja dann bekommt mein Schatz ja vielleicht wirklich seinen Wunsch von einem Sohnemann erfüllt ;-)... Dauert noch sooo lange bis man sehen kann, was es wird.

Beitrag von dia111 18.05.10 - 10:12 Uhr

hallole,

bei meinen beiden Mädels hatten wir jeweils vor ES #sex und es hat gepasst.
Bei meinen 2 FG hatten wir beides- naja werde es wohl nie erfahren.....
Denke schon das das passt...

LG
Diana

Beitrag von lana-christin 18.05.10 - 10:22 Uhr

#freu Danke!

Beitrag von suesse_6 18.05.10 - 10:29 Uhr

Ja da ist was dran....denn die weiblichen #sex sind langsamer und brauchen somit etwas länger und die männlichen #sex sind schneller und deswegen ist das so...

Bei mir hat es damals gestimmt....

Beitrag von kathi2108 18.05.10 - 11:33 Uhr

Also:

Die männlichen Zellen sind schneller aber leben nicht so lange.
Die weiblichen sind langsam aber halten länger durch.

Wenn man also jeden 2.Tag #sex hat vorm ES, sind die weiblichen in der Überzahl und ein Mädchen ist wahrscheinlicher.

Wir hatten immer vor ES #sex und öfters, muß zugeben beim 3. hab ich das mit Absicht so gemacht, weils wieder ein Mädchen sein sollte.

und wir haben jetzt 3 davon :-p

lg
Kathrin