Starke Blutungen. Hcg Test. Evt AS. Erfahrung? etwas bäh und lang!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pippilotta79 18.05.10 - 10:01 Uhr


Guten morgen,

ich bin (wäre) heute 6+6ssw.
Am Mittwoch war ich beim FA, weil ich leichte Schmierblutung hatte. Die meinte, das es eine FG werden könnte, aber nicht muss. und wenn ich Blutungen bekommen würde, müßte ich nicht ins KH, weil das dann so abgeht.
Samstag bekam ich starke Blutungen und ein bestimmt 3cm großes "Wabbelstück" kam raus *sorry*
Seid dem blute ich immer so vor mich hin. Also nicht mehr so Sturzartig. Am Montag war ich bei einer anderen FA, weil die andere irgendwie merkwürdig ist.
Dort meinte sie erst, das es bestimmt eine FG war und nun nichts mehr zusehen ist. Aber es ist noch eine Schwangerschaft da, wie sie dann meinte.
Aber bei den Blutungen sicher nicht intakt. Zur Sicherheit hat sie mir Blut abgenommen und morgen früh wird erneut Blut abgenommen. Donnerstag bekomme ich dann das Ergebniss vom HCG Test.
Wenns denn schlecht aussieht muss ich zur AS ins KH.
Hatt hier vielleicht noch jemand so ein Chaos und kann mir berichten, wie es ausging, bitte?

Lg
Pippilotta

Beitrag von sumsum-80 18.05.10 - 10:09 Uhr

Huhu

fahr SOFORT in KH und lass da nachschauen!!! Sorry, aber was erzählt denn Deine FA da für einen stuss??? Sie kann das überhaupt nicht beurteilen ob da was in takt ist oder nicht....wenn Ihr noch kein Herzchen gesehen habt!!!! Einerseits hattest Du angeblich eine FG andererseits ist da noch ne SS!! HALLO????

Fahr so schnell wie möglich ins KH und lass nachschaune...das "geschwabbel" kann auch nur so gewesen sein...hatte ich am Anfang auch!!!!!!

Lg und alles Gute #blume

Beitrag von michisimi 18.05.10 - 10:21 Uhr

Hallo!!

Das Geschwabbel war bei mir geronnenes Blut. Ich würde nicht ins Krhs gehen, die machen dir auf jeden Fall eine AS wenn die SS nicht intakt ist. Und das ist nicht immer nötig. In der SSW hast du auch gute chancen das du keine brauchst. Mehr als Blutabnehmen und warten können die auch nicht machen. Ich würde abwarten bis dein Blutwert kommt. Würde dir gerne mehr Mut machen, aber meine FG fing auch erst mit SB an und endete leider nicht gut. Wünsch dir alles Liebe!!

Lg michi#liebdrueck

Beitrag von abbymaus 18.05.10 - 10:26 Uhr

Hallo!

ich würde auch nicht ins KH gehen, die machen gerne mal ne AS, auch wenns nicht unbedingt nötig ist - die wollen einfach auf der sicheren Seite sein. Du kannst nicht mehr tun, als die Blutwerte abwarten. Wichtig ist, dass Du Dich wirklich engmaschig kontrollieren lässt, damit es zu keiner Entzündung in der Gebärmutter kommt.

Ob Du nun ins KH rennst oder nicht, ob das Krümelchen lebt - oder nicht - kannst Du damit nicht beeinflussen.

Wenn Du noch Fragen hast kannst mich gerne über VK anschreiben.

LG

abbymaus

Beitrag von sumsum-80 18.05.10 - 10:29 Uhr

Sorry Ihr zwei, aber ich weis ja nicht was Ihr für KH´s habt, aber unser KH schaut erstmal nach u. solang nichts sicher ist muss man liegen bleiben u. dann DÜRFEN DIE AUCH GARNICHT EINFACH SO EINE AS MACHEN!!!!!!

Beitrag von pippilotta79 18.05.10 - 10:33 Uhr


Dankeschön Ihr Lieben,

ich denke, mit der Hcg Kontrolle bin ich schon auf der sicheren Seite.
Ich hoffe halt einfach, das es sich zum positiven entwickelt oder eben doch noch natürlich abgeht.
Ich habe Angst vor dem KH, weil ich schon 5 Kinder habe. Nun wollten wir noch ein sechstes, aber ich mag dort keine blöden Kommentare hören :-(

Beitrag von michisimi 18.05.10 - 10:51 Uhr

Klar dürfen die nicht einfach eine AS machen. Wenn aber die SS nicht intakt ist werden sie das empfehlen obwohl es nicht immer nötig ist. Die machen teilweise in der 5. SSW AS, habe zwei FG in der 5. SSW ohne AS gehabt. Und wenn du hingehst, behalten die dich meistens auch gleich dort. Muss halt jeder selber wissen. Ich würde halt abwarten. #schein

Beitrag von duetta 18.05.10 - 11:10 Uhr

Hallo! Ich habe am Anfang geblutet wie ein Schwein, sorry fürs Bäh...

Wir hatten Kiwu und ich dachte es wäre eine sehr starke Periode, deshalb, auf in den nächsten Zyklus.
eine woche später zu ner anderen FA, weil wieder Blutungen auftraten, und siehe da, von wegen nächster Zykluswar da schon 5+2 , bin mittlerweile 22 ssw!

Alles Gute!!!!

Immer ne andere Meinung einholen!!!

Bussi

Beitrag von pippilotta79 18.05.10 - 11:21 Uhr


Ich bin aber auch doof. Ich bin erst 5+5. Also noch ne Woche früher.