heparin und Regelblutung

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von tarah 18.05.10 - 10:16 Uhr

Hallo,
ich hab da mal eine Frage...
hat einer erfahrung damit, ob die Regelblutung so stark nach Haparin einnahme ist... ist das OK?
Ich habe vor2 Wochen eine OP gehabt und 6 Tage Heparin gespritzt , nun hab ich vor 5 Tagen meine Regelblutung bekommen und die ist so heftig, daß ich mich frage, ob das am Heparin
liegt oder ob was nicht in Ordnung sein könnte. Nur will ich nicht gleich panisch zum Frauenarzt rennen...#schwitz
Über Antworten würd ich mich freuen...
Danke schonmal im voraus!
Silke

Beitrag von pizza-hawaii 18.05.10 - 13:39 Uhr

Du musst ja nicht gleich hinrennen, aber ruf doch mal an!

pizza

Beitrag von belala 18.05.10 - 21:52 Uhr

Hallo Silke,

Heparin wirkt nach 24h nicht mehr.

LG belala