eisprungrechner

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jehar 18.05.10 - 10:26 Uhr

kann mir jemand sagen ob das so mit dem eisprungrechner hier auf der Seite übereinstimmt??
#gruebel

Beitrag von kitty71 18.05.10 - 10:28 Uhr

Was stimmt womit genau überein??

Beitrag von jehar 18.05.10 - 10:30 Uhr

ob die berechnungen des Rechners stimmen, wann man den eisprung hat.

Beitrag von datlensche 18.05.10 - 10:34 Uhr

das kommt wohl auf deinen zyklus an...z.b ob du tatsächlich am 14. tag deinen ES hast...meiner war gerne auch mal am 12./13. ZT ;-)

lg, lena + kilian *10.07.07 & #ei ET-7 (soll ich #huepf oder #heul?)

Beitrag von kitty71 18.05.10 - 10:37 Uhr

Dein Körper ist keine Maschine - nicht jede Frau hat ihren Eisprung exakt am 14. Tag des Zyklus. Wenn du einen genaueren Überblick über deinen Zyklus haben möchtest, empfiehlt es sich, eine Temperaturkurve zu führen.
Der Eisprungkalender dient lediglich als grobe Orientierung.

Beitrag von jule3 18.05.10 - 10:31 Uhr

also mein eisprung stimmte genau mit der berechnung hier überein :-)
viel glück

Beitrag von moeriee 18.05.10 - 10:35 Uhr

Äh, wenn du Glück hast, dann ja. Aber eher nicht. Kennst du denn deine genaue Zykluslänge? Wenn du deinen ES genau wissen willst, dann besorg' dir am besten Ovus. Du glaubst nicht, wie viele Frauen sich hier schon gewundert haben, dass sie nach einem halben Jahr oder noch länger immer noch nicht schwanger waren, obwohl sie sich an den Eisprungkalender gehalten haben. Und die Verwunderung dann, wenn sie Ovus benutzt haben. Die zweite Zyklushälfte ist nämlich nicht immer gleich und schon gar nicht immer genau 14 Tage. Wenn du Pech hast, dann verpasst ihr den ES genau um ein paar Stunden und es hat nicht geklappt. Mein Tipp deshalb: Ovus oder der Clearblue Monitor.

Beitrag von anni1808 18.05.10 - 11:08 Uhr

Also mein Zyklus war zwischen 30 und 32 Tagen lang und dementsprechend war der ES immer zwischen Tag 16 und 18 des Zyklus.
Aber die Temperaturkurve, die ich geführt habe, hat immer mit den Ovulationstests übereingestimmt, also den ES genau angezeigt.
Viel Glück beim schwanger werden #klee
LG