gestern sst negativ

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von summer-rain 18.05.10 - 10:37 Uhr

guten morgen zusammen!

ich war mir den ganzen zyklus über echt sicher, dass es nicht geklappt hat. aber dann plötzlich... ziehen im unterbauch, immer und immer wieder, jetzt schon über eine woche, empfindliche brustwarzen und aufkeimende hoffnung. ich hab extra über den nmt gewartet und dann gestern einen 25er sst am nachmittag gemacht (ich hätte schwören können da kommt ein zweiter strich), negativ #heul

heute bin ich schon nmt+2 und kein blut in sicht. kann es sein, dass der sst erst später als nmt positiv anzeigt und ein 25er am nachmittag einfach noch nicht "gereicht" hat?

#winke

Beitrag von astrid88 18.05.10 - 10:39 Uhr

Hi vielleicht war der schwangerschaft test einfach zu früh warte noch zwei tage und versuche den test mit morgenurin zu machen

Beitrag von semmelhase 18.05.10 - 10:39 Uhr

huuhuuu....

ich bin auch bei nmt +2 und Test ist negativ.....
könnte auch schwören, ich bin schwanger.

Aber der Test sagt nein :-[

Beitrag von dancemaus85 18.05.10 - 10:43 Uhr

Hi

ich bin NMT +3 und hab heute mit Morgenurin nen 25er test gemacht und auch NEGATIV
und die mens is auch nicht in sicht.

LG
Eva

Beitrag von nofretete84 19.05.10 - 07:02 Uhr

Scheint in der Luft zu liegen momentan...

Bin auch NMT+2 und hab an NMT frühs negativ mit nem 25er getestet!
Dabei hatte ich eine ganze Litanei an anzeichen die total untypisch für meine Mens sind!!

Aber ich hab hinterher ein wenig gegoogelt und bin auch so manche Beiträge gestoßen, wo frauen die ersten 2-5 Tage negativ getestet haben und dann doch schwanger waren...da waren einfach die Tests nich empfindlich genug oder die Hormonmenge noch zu gering!!

Hab also beschlossen bei NMT+5 nochmal zu testen!

Beitrag von moeriee 18.05.10 - 10:42 Uhr

Kennst du deinen ES genau oder woher weißt du deinen NMT? Erst dann kann ich nämlich was zum Thema SST sagen.