wie viele Inkektionen mit einer Puregon Patrone

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von anrevito 18.05.10 - 10:48 Uhr

Hallo!

Ich war gestern ganz erstaunt darüber, dass ich nur eine Puregon Patrone bekommen habe. Dachte - bei dem Preis - an mind. 3 Stück.
Es ist eine Patrone 600 IE und muss täglich den Faktor 60 spritzen.

Weiß jemand wie lange mir dann eine Patrone reicht?

Sorry für die vielen doofen Anfängerfragen.

Gruß
Angie

Beitrag von mardani 18.05.10 - 11:03 Uhr

Schätzelein....du musst 60 Einheiten spritzen? 600 sind in der Patrone....heißt....!?

10 Mal kannst du pieken!

Grins

Beitrag von claudia3456 18.05.10 - 11:12 Uhr

Wenn Du Glück hast reicht die Patrone sogar für mehr - die sind meist mehr gefüllt als draufsteht. Bei meinen 300 IE-Patronen war so ungefähr 450 IE drin...

Beitrag von mardani 18.05.10 - 11:16 Uhr

Ja, Claudia hat recht.
Wir hatten in jeder Patrone noch Reste von mindestens 100 Einheiten drin.

LG

Beitrag von chayenne1973 18.05.10 - 12:01 Uhr

Hallo,

also in einem 300i.E Predalon Pen sind 450i.E
und in einem 450i.E sind 600i.E drinnen,

hab ich sogar irgendwo gelesen das die so befüllt sind und immer bis 150 Einheiten mehr drinnen sind...

hatte mich Anfangs auch gewundert und sogar in der KiWuKlinik nachgefragt weil ich schon Angst hatte der Pen hätte nicht richtig funktioniert

LG