Frage wegen Arbeitslosengeld

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von pimperrella 18.05.10 - 11:20 Uhr

Also habe mal die Frage, das wenn ich vor der Elternzeit Arbeitslosengeld 1 bekommen habe wie geht es dann nach der Elternzeit weiter, wenn ich keine Arbeit in Aussicht habe????

Beitrag von emmy06 18.05.10 - 11:38 Uhr

Wenn Du noch Anspruch hast, dann kannst Du weiterhin ALG1 beziehen, SOFERN Du die Voraussetzungen wie z.B. nachgewiesene Kinderbetreuung, mindesten 15 Stunden pro Woche vermittelbar usw. erfüllst.

Ansonsten ist der Partner zuständig, evtl. bei zu niedrigem Einkommen Kinderzuschlag, Wohngeld oder halt ALG2



LG

Beitrag von halbling 18.05.10 - 12:42 Uhr

Hallo!
Ich glaube du kannst nach der Elternzeit wieder ALG 1 beantragen,da du ja vorher arbeitslos warst und dann auch Mutterschaftsgeld bekommen hast oder?
lg
Alex mit Carolin#herzlich