Mein Baby wohnt im Tragetuch - könnt ihr mir helfen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kali_01 18.05.10 - 12:08 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Meine Kleine beruhigt sich fast nur im Tragetuch und schläft tagsüber auch nur darin. Sobald ich sie ablege ist sie innerhalb weniger Minuten wieder wach und schreit...

Das tragen an sich macht mir gar nichts aus, im Gegenteil ich liebe es so mit meiner Maus zu kuscheln, aber irgendwann möchte ich mich auch mal hinlegen oder duschen etc.

Habt ihr Tipps wie ich sie dazu bewegen kann, nach dem Ablegen weiterzuschlafen? Wie habt ihr das gemacht?

Vielen Dank! :-)

Beitrag von schwilis1 18.05.10 - 12:15 Uhr

gar nicht :) ich hab dann geduscht wenn er wach war :) und ihn mitgenommen. oder hab mich einfach hingelegt während er im Tragetuch schlief. hab nur den knoten gelöst und das Tuch gelockert und so haben wir beide geschlafen.
Es kam von alleine dass er auch alleine schlafen konnte. so mit 14 wochen etwa (oder lag es an mir ;-)

jetzt mit 6 1/2 monaten schläft er nicht mehr im Tuch ein bzw es dauert ewig :D
da geht andocken und wegstillen lassen einfacher :D

Beitrag von miamaus6 18.05.10 - 12:21 Uhr

Wir duschen immer gemeinsam, weil sie sonst auch nur weint, wenn ich sie ablege. Zum Schlafen lege ich mich häufig mit hin, da gehts auch ohne Tragetuch.
Viel Erfolg
Katrin

Beitrag von 19anna82 18.05.10 - 13:13 Uhr

Probier doch mal, deiner Maus ein getragenes T-Shirt von dir mit in die Wiege (oder wo auch immer du sie zum Schlafen hinlegst) zu legen. Das hat bei meinen Kindern immer gut geklappt, mit dem "Mama-Duft" in der Nase schläft es sich gleich viel besser...

LG
Anna mit Finja und Joris

Beitrag von keep.smiling 18.05.10 - 13:38 Uhr

Das mit dem T shirt ist ne gute Idee, viell noch anwärmen mit einer Wärmflasche und / oder sie einpucken, so wie es halt im Tragtuch auch ist - eng, warm, Mamageruch.


LG ks.

Beitrag von nomi28 18.05.10 - 14:42 Uhr

Hi Du,

bei uns isses dasselbe. Meine Kleine ist jetzt 5 Wochen und ich krieg sie auch nur im Tuch ruhig. Ablegen funktioniert absolut net, hab das auch schon versucht mit pucken, Schnuller, T-shirt von mir in ihre Wiege, hat alles nix gebracht :(
Denke mal, dass sich das irgendwann von selber bessert bzw. ich versuch es einfach weiterhin immer mal wieder, sie hinzulegen. Sie braucht im Moment wohl einfach noch die Nähe...
Wie alt ist Deine Kleine denn?

Liebe Grüße
Uschi