Total müde und fertig!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von josie_engel 18.05.10 - 12:15 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

oh man zur Zeit bekomme ich so wenig schlaf. Seit ca. 2 Wochen ist es extrem schlimm.Habe mal letzte Nacht aufgeschrieben wie oft ich wach werde und zur Toilette muss oder einfach nicht mehr schlafen kann, weil mein Bauch so hart ist und weh tut.
Also bin gersten um ca. 20.45 eingeschalfen das erste mal wach war ich dann um 22.05 Uhr dann wieder um 00.12 h, 01.54 h, 02.50 h, 4.44 und um 5.30 dann war die Nacht auch schon zu Ende#gaehn und so geht das jetzt schon eine Weile.
Ich seh auch ziemlich fertig aus mit Augenrändern und so. Bin ziemlich kaputt und fühle mich schlapp.
Bin ab morgen in der 30 ssw. puhhh 10 wochen noch!!!!

Wie gehts euch so? Was macht ihr wenn ihr nicht mehr schlafen könnt oder habt ihr nen paar tipps wie es vielleicht wieder nen bisel besser wird???

#danke schon mal für eure Antworten
#herzliche Grüße Josie + kleine Maus im Bauch#baby

Beitrag von rebecca26 18.05.10 - 12:18 Uhr

huhu
kann dir von meinen letzten 2 ss nur erzählen das ich das auch hatte bis zum et
habe gelesen das dies ne normale reaktion des weiblichen ss körper ist...der sich vorbereitet..
glg
rebecca

Beitrag von nudelmaus27 18.05.10 - 12:22 Uhr

Hallo!

Ich bin mittlerweile fast in der 37. SSW aber ich schlafe auch seit Wochen schlecht, letzte Nacht war ich z. B. 7x #schock auf dem Klo, dann kommt noch dieses fiese Sodbrennen dazu :-[.....

Ich glaube ich habe dann so von 1:30 Uhr bis 6:30 Uhr geschlafen. Es sind immer wieder diese Phasen wo ich tagelang nur wenig schlafen kann, da ist der Bauch zu schwer, da tut der Rücken weh, ich schwitze wie irre obwohl die Temperatur Richtung Frost geht usw. Und dann wieder habe ich ne Woche das schlafe ich wie blöde (abends schon auf der Couch, dann schleppe ich mich ins Bett und früh bin ich nach 9 Stunden Schlaf immer noch müde), ich denke das sind die Hormone.

Ich gebe auch zu, dass ich in meiner Verzweiflung schon 2mal ein Bier getrunken habe und auch mal ein pflanzliches Beruhigungsmittel genommen habe um schlafen zu können, denn meine Tochter (bald 4 J.) steht früh zwischen 6-7 Uhr auf und muss dann in die Kita und halbtod geht das echt nicht mehr.

Versuche auch mal warme Honigmilch so ca. 1 Stunde vorm Schlafengehen und nimm ein warmes Körneskissen mit ins Bett, damit geht es bei mir eigentlich ganz gut.

Gruß, Nudelmaus