Mir ist noch etwas eingefallen!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schnuppelhaeschen 18.05.10 - 12:37 Uhr

Hallo ihr Lieben!


Als ich nach meiner Tochter wieder #schwangerwerden wollte, da wollte mein Körper nicht so ganz wie ich.....Meine Zyklen waren so etwas von unregelmäßig, der MuMu war auch nie aussagekräftig und der ZS sowieso nicht.......alles war verworren und wollte einfach nicht richtig in die Gänge kommen.


Dann war ich bei einer Bekannten(die pendelt und so ein Zeug),und die sagte ganz plötzlich zu mir ich solle doch meine Vergangenheit hinter mir lassen.

Irgendwann habe ich mir das dann auch zu Herzen genommen, und plötzlich war alles wieder im Inbegriff sich einzupendeln.

#schwangerwurde ich allerdings nicht, da war immer den ES verfehlten und eigentlich keine Zeit zum richten Herzln hatten.


Und dann, als wir auch endlich Zeit hatten, hat es auch gleich geklappt.
Obs daran gelegen hat, dass meine Vergangenheit hinter mir gelassen habe?!#kratz#verliebt

Tja, nun bin ich in der 18.ssw und kanns noch immer nicht so recht glauben;-)



Vl muss man ja einfach mal abschalten und alles hinter sich lassen.


In dem Sinne wünsche ich euch alles, alles Gute#klee


Liebe Grüße-steffi+#babyboy inside17+0 und Lea Sophia Outside (13Mon.)